Bild Om Unit
Om Unit (c) Khali Ackford

BASSIVE #8 – Mehr Bass für die Mozart-Stadt

Am Freitag, den 22. Juni 2018 ist es ab 21.00 Uhr wieder soweit: In der Salzburger ARGEkultur werden die Subwoofer angeworfen, um aktuellster transglobaler Bass-Musik ein Forum und einen Dancefloor zu geben.

Mit dabei diesmal als Gast aus London der Producer Jim Coles a.k.a. Om Unit, der seit seinem Debüt-Album „Threads“ (2013) stetig die Genregrenzen des Jungle-Sounds auslotet und dabei ab und an elegant über diese hinweg steigt. Mit seinem aktuellen Album „Self“ präsentiert er die Om Unit-Anfänge mit starken Wurzeln im HipHop bis hin aktuelleren Jungle-Exkursen im Sound eines „Cold-Wave Science-Fiction Soundtracks“.

P.TAH schreibt seit Jahren Raps, produziert Beats und performt mit Testa auf den Bühnen vieler namhafter Festivals und Clubs in Österreich. P.TAH ist auf über 35 offiziellen Veröffentlichungen vertreten, er betreibt mit anderen das Label Duzz Down San und veranstaltet mit Blvze Bassmusic-Parties in Wien. Sowohl beim Auflegen als auch beim Produzieren gilt seine Liebe vordergründig den Bass-, Dub- und Grime-Sounds, wie auch auf seiner aktuellen EP „Leng“ ausführlichst nachzuhören ist.

Für das Rahmenprogramm ist diesmal das neue Mitglied der Tropical Bomb-Crew und Circles-Gründer The ParaNox zuständig, der zusammen mit kill:ian das hauseigene Stereofreezed-Soundsystem auf Temperatur bringen wird.


BASSIVE #8
Freitag, 22. Juni 2018, 21:00 Uhr
Om Unit (UK)
P.TAH & TESTA Live (A)
Local Support by kill:ian & The Paranox (A)
ARGEkultur Salzburg
Ulrike-Gschwandtner-Straße 5
5020 Salzburg

Links:
ARGEkultur Salzburg
BASSIVE