XTRA ORDINARY VOL. 22 – Die Einreichfrist zum Salzburger Szene-Sampler endet im August

Zum bereits 22. Mal produziert heuer das ROCKHOUSE SALZBURG den nicht nur überregional sondern auch international bekannten und geschätzten „Xtra Ordinary-Sampler“ mit Bands und Projekten aus Salzburg sowie den angrenzenden Regionen.

Auch heuer hofft das Rockhouse, dass – so wie in den letzten Jahren – wieder viele Produktionen mit hoher Kreativität und Phantasie auf dem Tisch der vielköpfigen Fach-Jury landen werden. Der Sampler ist nicht nur ein wunderbarer Querschnitt durch die äußerst lebendige Salzburger Musikszene, er ist auch eine Visitenkarte der Bands, die mit inzwischen sehr großer Wirkung, auch weit über die Grenzen hinaus verteilt wird.

Teilnahmeberechtigt sind Musikgruppen/Projekte aus dem weiten Bereich Pop-/Rockmusik (was mittlerweile aber auch ambitioniert Projekte aus den Bereichen HipHop, Electro, etc. miteinschließt).

Es können nur verlagsfreie Eigenkompositionen, die eine Länge von vier Minuten zwanzig Sekunden nicht überschreiten und nicht durch sonstige Verträge an Dritte gebunden sind,
angenommen werden. Die Auswahl der Bewerbungen erfolgt durch das Rockhouse.

Abgabeschluss ist der 31.8.2018!
Das Bewerbungsformluar (Download) und detailierte Infos finden Sie unter https://www.rockhouse.at/Xtra-and-more:_:27.html

Links:
Rockhouse
Rockhouse (Facebook)