Von Mozart und Staubsaugern Transfereffekte in der Musik

Das menschliche Gehirn, aus dem Lehrbuch "Comparative Zoology" von James Orton, 1883. Das Werk ist gemeinfrei, Quelle: https://commons.wikimedia.org/

Wenn Musik und Musikunterreicht einer Nützlichkeitsüberprüfung unterzogen werden, werden sie immer wieder ins Spiel gebracht: Die sogenannten Transfereffekte. Macht Musik intelligenter, effizienter, sozialer oder emotionaler? Die Musikvermittlerin Veronika Grossberger nimmt für unseren mica focus “Musik und Bildung” die Wirkung von Musik unter die Lupe und… mehr lesen