Warum Gesang schlaganfallbedingte Aphasie auslöschen kann

Bild (c) pixabay.com

Bild (c) pixabay.com

Im Rahmen eines Schwerpunktes setzt sich das Online-Magazin von mica – music austria aus unterschiedlichen Perspektiven mit dem Zusammenhang zwischen Musik und Gesundheit auseinander, aktuell mit dem positiven Einfluss von Musik auf Schlaganfallpatient:innen. Das Unglück Schlaganfall raubt dem Menschen häufig sein wichtigstes Verständigungs- und Kommunikationsmittel …

J’ACCUSE: MUSIK, KRITIK UND „CANCEL CULTURE“ II

Zweite von zwei Diskussionsrunden zum gegenwärtigen Wechselverhältnis zwischen Musik und Gesellschaft am Montag, 5. Dezember 2022 am Institut für Musikwissenschaft der Universität Wien. Den gegenwärtigen Diskurs um eine sogenannte „Cancel Culture“ zum Ausgangspunkt nehmend, wird in zwei Round-Table-Gesprächen mit Diskutant:innen aus der Wissenschaft, der feuilletonistischen …

„Wenn du dich wohler fühlst, kannst du auch besser atmen.“ – EDITH WOLF PEREZ (ARTS FOR HEALTH AUSTRIA) IM MICA-INTERVIEW.

Edith Wolf Perez – Arts for Health Austria

Edith Wolf Perez – Arts for Health Austria

„Aufatmen. Ansingen gegen Long-Covid“ lautet das Motto eines Projekts, das für jene Betroffene entwickelt wurde. Vor wissenschaftlichem Hintergrund, der im Weißbuch des Vereins „Arts for Health Austria“ dargelegt wird und das Anfang nächsten Jahres erscheint, zeugt dieses von der Dringlichkeit einer neuen Bewegung. EDITH WOLF …

„Es profitieren die Verwerter.“ – GERNOT SCHÖDL (VdFS) im mica-Interview

Gernot Schödl

Gernot Schödl (c) 2021 Martin Jordan Fotografie

Seit der Urheberrechtsreform haften Online-Plattformen für ihre Inhalte. Ist dadurch eine Verbesserung für Musikerinnen und Musiker eingetreten? Und: Kommt das Geld bei den Künstlerinnen und Künstlern an? GERNOT SCHÖDL ist Geschäftsführer der VdFS, der VERWERTUNGSGESELLSCHAFT DER FILMSCHAFFENDEN, Koordinator der INITIATIVE URHEBERRECHT ÖSTERREICH und als solcher …

mica focus 2021

(c) Pexels

(c) Pexels

Aufgrund der Corona-Pandemie wurden sowohl der Austrian Music Theater Day wie auch die 5. PMÖ-Tagung in den digitalen Raum verlagert. Die Online-Artikelserien wurden wie üblich fortgesetzt. Online-Veranstaltungen Austrian Music Theater Day 2021: „Theater ohne Theater” Den inhaltlichen Rahmen bestimmten 2021 die Wechselwirkungen zwischen Musiktheaterwerken und …

mica focus 2020

Mikrofon (c) Pixabay

(c) Pixabay

Eine Fortsetzung fanden 2020 die Online-Artikelserien, in denen das aktuelle Musikleben speziellen Fragen unterzogen wurde – sei es die Programmierung im Opernbetrieb oder der Raumbedarf der Freien Szene. Ebenfalls behandelt wurde etwa die mögliche Ausgestaltung der Urheberrechtsreform oder die Verteilung der Einnahmen durch Streaming. Bekanntermaßen …

Mica Focus 2019

Bild (c) pixabay

Bild (c) pixabay

Live-Veranstaltungen Musik, die unser Leben verändert 13. November 2019: Präsentation Hörminute Um die „Hörminute” einem breiteren Publikum – insbesondere auch den Medien – zu präsentieren, veranstaltete mica am 13. November 2019 im Depot (Breitegasse, 1070 Wien) eine Präsentation des Projektes. Im Oktober 2018 wurde die …

Mica Focus 2018

Patricia Kopatchinskaja (c) ERIC MELZER

Patricia Kopatchinskaja (c) ERIC MELZER

Wie gewinnt man Publikum für die Neue Musik und wie bindet man es? Dieser Frage widmete sich der mica focus in Kooperation mit der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien im Rahmen einer Tagung. Eine weitere Gelegenheit zum Austausch und zur Vernetzung mit internationalen …

Mica Focus 2017

Bild Konzert

Bild (c) pixabay.com

Im Jahr 2017 widmete sich mica – music austria im Rahmen des mica focus brennenden Themen im Bereich der Musikwirtschaft: Der Bedeutung der Blockchain-Technologie im Bereich des Musikbusiness wurde in drei Arbeitsgruppen und einer öffentlichen Diskussion Rechnung getragen. Den Folgen des Streamings für die Musikwirtschaft, …

Mica Focus 2016

Im Jahr 2016 standen die Themenbereiche Urheberrecht/Musikereinkommen sowie, wie schon 2015, Musik und Bildung im Zentrum der Diskussions- und Onlinereihe mica focus. Außerdem eröffnete eine Interviewserie mit den Kuratoriumsmitgliedern von mica – music austria Einblicke in ihr Verständnis des Kunstbegriffs, die daraus resultierenden Entscheidungen wie …