Christoph Huber

Breaking Out – PORGY & BESS-Direktor CHRISTOPH HUBER über die internationale Zukunft des österreichischen Jazz

Bild Christoph Huber

PORGY & BESS ist ein bekannter Name im Jazz, sowohl in Europa als auch auf der ganzen Welt. Aber was bedeutet das für die österreichische Szene? Welche Rolle spielt der Club für die nächste Generation österreichischer Jazzmusiker und Jazzmusikerinnen im In- und Ausland? ARIANNA FLEUR… mehr lesen

Das PORGY & BESS gemeinsam mit dem NASJONAL JAZZSCENE VICTORIA mit dem EJN Award for Adventurous Programming 2020 ausgezeichnet

Das EUROPE JAZZ NETWORK (EJN) hat 2020 mit dem Wiener PORGY & BESS und dem Osloer NASJONAL JAZZSCENE VICTORIA erstmals zwei europäische Jazzlocations mit dem EJN Award for Adventurous Programming ausgezeichnet. For the very first time, the jury of this year decided to bestow the… mehr lesen

„Interessant sind die Qualität, der Innovationsgehalt und die Möglichkeit der Weiterentwicklung“ – CHRISTOPH HUBER im mica-Interview

Seine halbe Lebenszeit hat er bisher dem Wiener PORGY & BESS gewidmet und maßgeblich dazu beigetragen, den Club zu einer Institution von internationalem Rang weiterzuentwickeln. Anlässlich des 25-jährigen Bestehens des Clubs erinnerte sich dessen künstlerischer Leiter, CHRISTOPH HUBER, im Gespräch mit Martin Schütz an die… mehr lesen