Noppen Air (c) Michael Kramer

Noppen Air Musikfestival 2020

Das NOPPEN AIR Musikfestival in Neußerling öffnet von 24. bis 26. April 2020 zum 25. Mal seine Pforten und haucht nicht nur dem alten Noppenhof, sondern auch der österreichischen Open-Air Festivalsaison 2020 neues Leben ein.

Über 300 ehrenamtliche Helfer zaubern nun seit einem viertel Jahrhundert an einem Wochenende im Frühling ein äußerst ungewöhnliches Feuerwehrfest(ival), das zu einem der Aushängeschilder der DIY-Festivals in Österreich geworden ist. Das Motto lautet von Beginn an: Ein gute Zeit mit spannender Live-Musik, leckerer regionaler Verpflegung und ganz vielen netten Menschen auf einem alten Bauernhof mitten in der wunderschönen mühlviertler Natur.

Das Line Up des 25. Noppen Air Festivals ist mit nationalen und internationalen Bands aus den verschiedensten Genres gespickt. Ziel ist es Jahr für Jahr frische Bands und Künstler*innen ins Mühlviertel zu holen. Heuer werden ausnahmsweise ein paar Bands, die schon mal am Noppenhof waren und die Noppencrew zu diesem außergewöhnlichen Jubiläum gerne wieder auf der Noppen Stage sehen würde, auftreten.

Bild Russkaja
Russkaja (c) Fritz Holoubek

Im Jahr 2004 hatte eine Band am Noppen Air ihren allerersten Festival-Auftritt, eine Band die seither nicht mehr von den Bühnen des Landes wegzudenken ist. Die Rede ist von Russkaja, neben ihren wöchentlichen TV-Auftritten bei Willkommen Österreich hat die Band in den letzten 15 Jahren mehr als 1000 Konzerte auf den größten Bühnen Europas gespielt. Nun kommt die Band dahin zurück wo alles für sie begann, auf den Noppenhof nach Neußerling als Headliner am Freitag.

Am Samstag kommt mit Lola Marsh die Indie-Folk Band der Stunde auf den Noppenhof. Das Duo aus Tel Aviv beehrt mit ihrem zweiten Album ,,Someday Tomorrow Maybe” im Gepäck, welches im Jänner erschienen ist, nach Neußerling und spielt eines ihrer raren Österreich Konzerte als Headliner am 25. Noppen Air.

Weitere Internationale Gäste sind die kalifornische Barock-Pop Größen The Family Crest, Folk-Pop mit afrikanischen einflüssen von Impala Ray aus München, die Indie-Rock durchstarter Bruckner vom Chiemsee, Italo Schlager von Roberto Bianco & die Abrunzati Boys oder die Leipziger Neo-Hippie-Pop Combo 2ersitz.

Bild My Ugly Clementine
My Ugly Clementine (c) Hanna Fasching

Spannende heimische Acts am heurigen Jubiläums-Noppen Air sind die Austro-Rave Brüder Yukno, die Supergroup der Stunde My Ugly Clementine, die Linzer Rap-Crew Da Staummtisch, Dialekt-Reggae Klänge von Beda mit Palme & Friends, die Salzburger Elektro-Pop-Rohdiamanten Noyoco, der Linzer Rap-Newcomer Apollo Sissi, die Local Heros Sip’n Pass aus Lichtenberg und viele mehr.

Außerdem bietet das Festival in den 10 Themenfloors eine fantastische kulinarische und musikalische Weltreise. Vom irischen Pub, über die elektronische Höhle bis hin zum sibirischen Metal-Kuhstall und der kubanischen Lounge bietet das Noppen Air eine der breitesten Paletten an importierten und lokalen Getränke-Spezialitäten unter den Open Airs.

Wer das Noppen Air Musikfestival schon einmal besucht hat weiß, dass es sich dabei um ein besonderes Festival handelt. Es steckt sehr viel Herzblut und Eigeninitiative der Veranstalter und Mitarbeiter, die allesamt ehrenamtlich auf dem Festival arbeiten, hinter dieser 25-jährigen Erfolgsgeschichte.

Einer gelungenen Eröffnung der Open Air Festivalsaison 2020 im schönen Mühlviertel steht also nichts mehr im Wege.

Links:
Noppen Air
Noppen Air (Facebook)