(c) Pixabay

Musik & Kunst Schulen Management Niederösterreich: digitales Lehren und Lernen

Die letzten Wochen und Monate waren wohl für zahlreiche Lehrende und Eltern ebenso wie für Schülerinnen und Schüler von neuen Herausforderungen geprägt, war man doch von einem auf den anderen Tag ins kalte Wasser geworfen und die digitale Infrastruktur oftmals nicht vorhanden oder nicht gewohnt. Dies gilt für den Unterricht der Hauptfächer ebenso wie für das Erlernen von Musikinstrumenten und -theorie. Wie also organisiert man den Unterricht online? Wie bringt man Homeoffice und Kinderbetreuung unter einen Hut? Wie erledigt man die Hausaufgaben digital? Denn auch wenn die Sommerferien in den ersten Bundesländern bereits begonnen haben und die weiteren bald folgen und zu hoffen ist, dass die (Musik-)Schulen im Herbst mit regulärem Präsenzunterricht starten können, kann es auch für die Zukunft (mit und ohne Pandemie) hilfreich sein, sich mit diesen Möglichkeiten auseinanderzusetzen.

Auf diese plötzlichen Herausforderungen hat das Musik & Kunst Schulen Management Niederösterreich Hilfestellungen reagiert. Auf der Webseite findet sich eine Sammlung an digitalen Werkzeugen, sei es eine Vorlage für einen Elternbrief, Tipps für Organisation und Dokumentation oder Apps, mit deren Hilfe musikalische Fähigkeiten erlernt oder vertieft werden können. Ebenfalls vorhanden sind Hinweise zu Datenschutz und Urheberrecht, die auch in dieser Ausnahmesituation zu befolgen sind. Viel Spaß beim Stöbern und Ausprobieren!

Link:
Musik & Kunst Schulen Management Niederösterreich