KLANGFEST / SOMMER

John RussellDas KLANGFEST / SOMMER findet am 18.Juli, um 17 Uhr, statt, und steht unter dem Motto „Klanghaus Untergreith meets Mopomoso London & Sonic Perspectives Amsterdam“.

Im Sommer 2014 fand ein musikalischer Austausch zwischen britischen und österreichischen Künstlern im Rahmen des renommierten Festivals Mopomoso in London statt. Das Klangfest / Sommer gestaltet nun das Rückspiel mit einem Solo Konzert des Ausnahmegitarristen John Russell (GB).

Im Anschluss wird die international bekannte Kunstinitiative Sonic Perspectives aus Amsterdam das Projekt „New Rumours and Other Noises“ mit Raoul van der Weide (NL), Kontrabass, Ada Rave (ARG), Saxophon und Nicolas Chientaroli (ARG), Klavier, präsentieren.

Die Gruppe, Mia Zabelka (AT), Violine, Sebastian Gramss (D), Kontrabass, und Nicola Hein (D), Gitarre, spielt danach Musik, die aus dem Moment entsteht. HeinGramssZabelkaNeben der Lust an der freien Improvisation ist auch die Erweiterung traditioneller Spieltechniken eine starke gemeinsame Basis, mit der die Musiker dichte, doch immer bewegliche Klanglandschaften kreieren, in deren Verlauf auch Stille einen bedeutenden Platz einnimmt.

Parallele Arbeitstechniken finden sich in dem Werk der in der Südsteiermark lebenden bildenden Künstlerin Gisela Grill (AT), die erstmals einige Bilder im Klanghaus Untergreith ausstellt. Die freie Entfaltung der Farbe als physische und psychische Kraft, das Aufeinandertreffen von Gewolltem und Zufälligem, das Finden von Farbklängen, das Verschmelzen von malerischen und grafischen Elementen und die Erarbeitung bildnerischer Kontraste sind die zentralen Themen ihrer Malerei.

KlangobservatoriumDie mehrere Wochen währende Installation „Klangobservatorium“, ein Gemeinschaftsprojekt der Artists in Residence des Klanghaus Untergreith, Kunststudenten aus Graz und Wien, ist als offenes System, als öffentlich zugängliche Hörstation, in der Funktion ähnlich den Sternobservatorien konzipiert. Bei dem Projekt handelt es sich um eine experimentelle Anordnung, ein Modell einer Medienstation, die erstmals anlässlich des Klangfest Sommer live bespielt wird.

Zum Finale des Abends werden alle Künstler gemeinsam im Rahmen der One.Night.Band unter der Leitung von Mia Zabelka auftreten.

Traditionsgemäß werden die Gäste von dem Restaurant Zur Hube und Winzern aus der Südsteiermark kulinarisch verwöhnt.

Das Internet Radio www.radiowaltl.at wird die Veranstaltung live übertragen.

 

Foto John Russell (c) enterprise z
Foto Hein/Gramss/Zabelka (c) Heiko Specht
Foto Klangobservatorium (c) enterprise z

http://www.klang-haus.at/
http://miazabelka.com/