Awareness Day 2022: Workshop zu sexualisierter Gewalt im Nachtleben

Die SALZBURG CLUB COMMISSION veranstaltet in Zusammenarbeit mit FRAUENNOTRUF/FRAUENBERATUNGSSTELLE SALZBURG und dem GEWALTSCHUTZZENTRUM SALZBURG am 26. und 27. Februar 2022 in der ARGEkultur einen Workshop zu sexualisierter Gewalt im Nachtleben.

WORUM GEHT ES?

In Österreich ist jede dritte Frau von sexualisierter Gewalt betroffen. Wir haben als Community alle einen Beitrag für ein höchstmögliches Maß an Sicherheit im Nachtleben zu leisten.

Die SCC veranstaltet deshalb einen Workshop zum Thema sexualisierter Gewalt im Nachtleben mit dem Ziel, direkte Vorgehensweisen zu erkennen bzw. diese zu entwickeln.

Durch Präventionsarbeit mit den Akteur*innen der Clubkultur und Nachtgastronomie machen wir gemeinsam mit lokalen Anlaufstellen auf die Problematiken aufmerksam und schlagen Handlungsmöglichkeiten in Fällen sexualisierter Gewalt vor.

WER IST ANGESPROCHEN?

Betreiber*innen von Clubs, Bars und Kultureinrichtungen und deren Personal. Zum Beispiel Kellner*innen, Garderobendienste, General- und Hausdienste, Securities etc. Selbständige wie Ton- und Lichttechniker*innen, DJs und Veranstalter*innen.

Weiters Vereine, Kollektive, sowie deren Gäste – sprich alle Akteur*innen und Institutionen der Clubkultur, Nachtgastronomie und Kulturwirtschaft.

ORGANISATION 

Die Konzeption des Workshops erfolgt gemeinsam mit dem Team des Frauennotrufs Salzburg (Frauenberatungsstelle bei sexueller Gewalt), welches auch für die Gestaltung und Leitung des Workshops vor Ort verantwortlich sein wird. 

Auch das Gewaltschutzzentrum Salzburg wird sich mit einem Vortrag zu den rechtlichen Aspekten bei Fällen sexualisierter Gewalt einbringen. 

TERMINE

Sa, 26. Feb. & So, 27. Feb. 2022 jeweils 11:00-17:00 Uhr 

ORT 

ARGEkultur Salzburg 
Ulrike-Gschwandtner-Straße 5, 5020 

VERANSTALTER

Salzburg Club Commission (SCC) 

KAPAZITÄT 

~ 20 Teilnehmer*innen pro Tag

TEILNAHME KOSTENLOS 

ANMELDUNG hier

++++

Links:
Salzburg Club Commission
Salzburg Club Commission (Facebook)