Austrian Composers Week 2022: Komposition – Elektronik – Improvisation

Auf Initiative der AUSTRIAN COMPOSERS findet heuer (16. – 18. Juni 2022 in Marchtrenk, Innsbruck und Wien) zum zweiten Mal die AUSTRIAN COMPOSERS WEEK statt. Die Schwerpunkte liegen in diesem Jahr auf zeitgenössischer Komposition, Elektronik und Improvisation.

Hierbei werden an den drei verschiedenen Standorten unterschiedliche Aspekte präsentiert. In Innsbruck tritt die Elektronik in den Vordergrund, während in Marchtrenk die zeitgenössische Komposition und Nachwuchskomponist*innen den Schwerpunkt bilden. Der Wiener Beitrag befasst sich mit allen drei genannten Aspekten und bildet so einen Überblick zeitgenössischer Komposition in Verbindung mit Elektronik und Improvisation.

Eintritt bei allen Veranstaltungen frei!

Das gesamte Programm und die Möglichkeit, sich anzumelden, finden Sie unter www.austriancomposers.com

Die Highlights der Austrian Composers Week 2021 können auf dem Youtube Kanal der Austrian Composers nachgeschaut werden

Austrian Composers Week Allgemein 
https://fb.me/e/2ejKHPkip 

Marchtrenk 
https://fb.me/e/3nAn7z7TP 

Innsbruck 
https://fb.me/e/1q1OaZtuM 

Wien 
https://fb.me/e/3HVgDWMUC 

Eine Veranstaltung der Austrian Composers in Kooperation mit der Landesmusikschule Marchtrenk, dem seeLab Aspern und der Universität Mozarteum Innsbruck.