„Ich fühle mich im Grundrauschen daheimv“ – JOHANNES PILLER (KOBERMANN) im mica-Interview

Johannes Piller / Kobermann (c) Josef Sotriffer

In der GRELLEN FORELLE und im WERK hat JOHANNES PILLER viele Jahre die Clubszene Wiens mitgeprägt. Mit „Glasshouse Effects“ tritt er als KOBERMANN in die Natur, um eine sonische Reise über vier Jahreszeiten anzutreten. Für das Wiener Tape-Label GOLDGELB RECORDS entstanden Effekte, die zuerst erden… mehr lesen