Österreichische Orchester präsentieren ihre Musikvermittlungsprojekte

Île de créations – Kompositionswettbewerb

Das ORCHESTRE NATIONAL D’ÎLE-DE-FRANCE veranstaltet einen Kompositionswettbewerb, für KomponistInnen jünger als 33. Das Thema des Wettbewerbs ist “The Migrant’s Tale”

Wer kann einreichen?

KomponistInnen, die am 01.01.2017 jünger als 33 Jahre sind und innerhalb der letzten 5 Jahre in Komposition oder Orchestrierung in der Europäischen Union eingeschrieben waren.

Ablauf:

Die ersten beiden Sätze eines fünfsätzigen Werkes zu „Die Erzählung der MigrantInnen“ müssen bis zum 22.August 2016 abgegeben werden. Die ausgewählten KandidatInnen schreiben die verbleibenden drei Sätze bis zum 14.11.2016. Das Finale findet am 02.02.2017 statt.

Werke:

Jeder der beiden Sätze soll zwei Minuten lang sein. Die Besetzung darf nicht größer sein, als unten aufgelistet:

  • Streicher: 16/14/12/10/8
  • Holzbläser: 2 Fl. (inkl. Picc.), 2 Ob., 2 Kl., 2 Fg.
  • Blech: 2 Hr., 2 Tr.
  • Schlagwerk: 3 Spieler (1 Pauke, Triangel, kl. Trommel, Glockenspiel)
Preise:

Die prämierten Werke werden vom Orchestre national d’Île-de-France im Mai 2017 in Paris aufgeführt und im französischen öffentlich-rechtlichen Rundfunk gesendet. Sie werden bei Éditions Durand / Universal Music Publishing Classical veröffentlicht. Das Preisgeld beträgt 3500 €

Konzertprogramm bei der Uraufführung:

 

“Voyage avec Marcel Khalifé»

Dirigent: Julien Leroy

Oud und Stimme: Marcel Khalifé

 

Beethoven: Les ruines d’Athènes, ouverture et marche turque

Winner of the Île de créations 2017: Winning piece

Borodine: Dans les steppes de l’Asie centrale

Kodaly: Danses de Galanta

Marcel Khalifé: Sabah el Leil – Salute (instrumental) – Ya Nasim el Rih – Inhad ya Tha’er – Salamun Alayki – Ya Bahriyyeh

 

Einsendeschluss: Montag, 22.08.2016

Kontakt: http://www.cdmc.asso.fr/en/lieux-contacts-des-evenements/orchestre-national-dile-de-france

Weitere Informationen (englisch): http://www.cdmc.asso.fr/en/actualites/agenda-musique-contemporaine/concours-appels/ile-creations-composition-competition-2017