Bild Eurosonic
Bild (c) Bart Heemskerk/Eurosonic

Ausschreibung für Einreichung Eurosonic Noorderslag Festival 2021

Musikerinnen und Musiker, sowie deren Labels oder Managements sind eingeladen, sich für einen Live-Auftritt am EUROSONIC NOORDERSLAG FESTIVAL 2021, welches vom 13. bis 16. Jänner in Groningen (NL) stattfinden wird, zu bewerben.

Was ist Eurosonic Noorderslag?

Eurosonic Noorderslag ist Europas größtes Showcase Festival und die wichtigste Plattform für die europäische Livebranche.

Was ist ETEP?

Ein Projekt zur Förderung von Nachwuchstalenten aus verschiedensten Genres. ETEP basiert auf der internationalen Zusammenarbeit von Musikexportbüros, Festivals und Radiostationen der EBU (European Broadcasting Union). Diese wählen die vielversprechendsten heimischen Newcomer aus (Bands können sich aber auch direkt bewerben), um beim Eurosonic Noorderslag Festivalaufzutreten. Über 350 Bands versammeln sich so jährlich vor einem Publikum von 40.000 BesucherInnen, mehr als 400 FestivalveranstalterInnen, 37 EBU-Radiostationen, 479 JournalistInnen und mehr als 4000 Professionals (Labels, Booker, Verlage etc.) der europäischen Musikbranche.

Durch die Beteiligung von Austrian Music Export (eine gemeinsame Initiative des österreichischen Musikinformationszentrums mica – music austria und des Österreichischen Musikfonds als Projekt Co-Organisatoren von ETEP ist die österreichische Präsenz auf dieser wichtigsten Konferenz und Showcase-Plattform der europäischen Livebranche gesichert. Zumindest vier heimische Bands treten jährlich beim Festival auf, das für jeweils vier Tage im Januar Groningen in den Niederlanden zum Zentrum der europäischen Musikszene macht.

Wie reiche ich ein?

Alle Acts, die gerne beim Festival spielen wollen, müssen auf jeden Fall direkt bis spätestens 1. September bei Eurosonic Noorderslag einreichen: https://esns.nl/play-at-esns/

Die österreichischen ETEP Partner, Austrian Music Export (mica – music austria & Öst. Musikfonds), Radio FM4, das Acoustic Lakeside Festival, das FM4 Frequency Festival, das Szene Openair und das Waves Festival, wählen bis Ende August Acts aus, die sie dem Programm-Komitee von Eurosonic als gemeinsame österreichische Einreichung übermitteln. Somit ist für Eurosonic gesichert, dass diese Acts von allen heimischen Partnern unterstützt werden.

Um in die Auswahl für diese österreichische Einreichung zu kommen, bitten wir um digitale Einreichung per E-Mail an:
Franz Hergovich: hergovich@musicaustria.at
Betreff: “European Talent Exchange Program 2021”

Unterlagen:

    • Informationsmaterial zum Act (inkl. Link zur Website)
    • Link zum Tonmaterial (etwa Soundcloud, Dropbox etc.) und Live-Mitschnitten (z.B. YouTube, Vimeo) ACHTUNG: bitte dem Email keine Files anhängen, bei vielen gleichzeitigen Einreichungen überlastet das garantiert den Server!
    • Presseclips (falls vorhanden)
    • Kontaktdaten
    • sofern vorhanden Informationen zu Label, Booking Agentur(en), Management und internationalen Partnern
    • Release- und Tour-Planung für die nächsten Monate (ggf. inkl. Schwerpunktländern)

Ende der Einreichungsfrist: 10. Juni 2020.