Shout Out Loud – Music Performed By Women

Anlässlich des Internationalen Frauentags, welcher am 8. März zum inzwischen hundertsten Mal begangen worden ist, lädt das Referat für feministische Politik der ÖH Uni Graz am 10. März zum einem ausgelassen und zugleich kritischen Konzertabend unter dem Titel „Shout Out Loud – Music Performed by Women“ in das Grazer MusicHouse. Auf der Bühne zu sehen sein werden an dem Abend die Formationen Pandora, Get Out Josephine und Ruby Fruit.

Man kennt sie, die Bilder, welche Jahrzehnte lang über die zahlreichen Rock Videos transportiert wurden. Starke, mit schwarzen Lederhosen bekleidete und die Gitarre am Boden zerschmetternde Männer, welchen die Bewunderung der zujubelnden Frauenwelt nur so entgegen schwappte. Nun, zumindest ähnliche Bilder werden wohl jedermann/frau irgendwie geläufig sein. Aber es hat sich, zumindest in gewissen Bereichen der Rockmusik etwas zum Positivem gewandelt  Es sind nun auch die Frauen, die im Rock den Ton angeben. Und davon, dass die laute Gitarrenmusik schon lange nicht mehr alleine in der Hand der Männerschaft befindet, kann man sich bei Shout Out Loud überzeugen.

Hier sind mit der Aachener Kapelle Pandora, der Wiener Truppe Get Out Josephine und dem Grazer Dreier Ruby Fruit drei hochtalentierte Formation zu Gast, die in Sachen übersteuerte Gitarren, treibende Rhythmen, rebellische Punkattitüde und Qualität der Songs ihren männlichen Kollegen um nichts, aber wirklich um gar nichts nachstehen, die auf der Bühne genauso abgehen und die, als ob es kein Morgen gäbe, im gleichen Maße hochenergetisch abrocken. Alle drei Bands bewegen sie sich mehr oder weniger im Fahrwasser solcher Riot Grrrl -Größen wie The Distillers, L7, Die Mannequin oder Hole und machen dabei eine erstklassige Figur. Es gibt mit Sicherheit schlechtere Vorbilder, die man sich zum Vorbild nehmen kann, wenn es um authentische, feministisch angehauchte Rockmusik in Reinkultur geht.

Bei solchen Vorzeichen sollte man beim Besuch des Konzerts auf jeden Fall ein Paar Ohrstöpsel mit eingepackt haben. Laut wird es mit Sicherheit, unterhaltsam und schweißtreibend sowieso. (mt)

 

http://www.oeh.ac.at/organisation/referate/referat-fuer-feministische-politik/
http://www.music-house.at/