Symposium: IMPULSE!

Internationale ExptertInnen diskutieren über kulturpolitische Förderstrategien und erfolgreiche Initiativen zur Schaffung von Theaterangeboten für Kinder und Jugendliche, stellen Konzepte vor Kulturangebote im ländlichen Raum zu verankern und formulieren Ideen und Visionen. Wie können Politik und Kunstschaffende gemeinsam einen nachhaltigen Weg zur Stärkung des Stellenwerts der darstellenden Kunst für junges Publikum gehen? Welche Impulse und Anregungen können zielführend sein? Welche eigenen, innovativen Wege kann Tirol gehen?

Ziel ist es, KünstlerInnen in Tirol durch gezielte Infrastruktur-maßnahmen ein attraktives Betätigungsfeld im Bereich des Theaters für junges Publikum zu schaffen, zeitgenössisches Theater zu fördern – und Kindern in Tirol einen uneingeschränkten Zugang zu diesem Angebot zu gewährleisten.

Symposium am 19. Oktober 2012 im Kulturlabor Stromboli in Hall in Tirol
Die Teilnahme am Symposium inkl. aller Panels ist kostenlos.
Teilnehmer des Symposiums erhalten für die Aufführung am Abend vergünstige Karten um 4 Euro. Wir bitten Sie bei der Anmeldung bekanntzugeben, ob Sie Karten für die Vorstellung benötigen.
Anmeldung unter k.burgschuld@assitej.at bis 15. Oktober 2012
 

http://www.assitej.at/2012/08/impulse-symposium-in-tirol/