„KEINE GEFANGENEN MEHR“ – DIE BUBEN IM PELZ IM MICA-INTERVIEW

ie Buben im Pelz (c) Pamela Russmann

DIE BUBEN IM PELZ veröffentlichen ihr drittes Album. Auf „Geisterbahn“ klappen sechs Bio-Österreicher den Laptop zu und lassen die Gitarren auf Schritthöhe baumeln – um die Geister der Vergangenheit im Gegenwartsschock der analogen Schrammelei zu befreien und am künstlerischen Glied zu hobeln. Schließlich haben sich… mehr lesen

„Die Muse küsst nach keinem Stundenplan“ – DIE BUBEN IM PELZ im mica-Interview

Die Buben im Pelz (c) Klaus Pichler

Unter Begeisterungsstürmen haben DIE BUBEN IM PELZ 2015 das New York der 1960er-Jahre nach Österreich verlegt und mit der Wien-Version von „The Velvet Underground & Nico“ ihr Debütalbum als eigenes musikalisches Substrat etablieren können. Bereits mit dem Vorgängerprojekt NEIGUNGSGRUPPE SEX, GEWALT & GUTE LAUNE stellte… mehr lesen