Ausschreibung: Leitung Zukunftslabor (m/w/d)

Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen ist eines der weltweit führenden Orchester. Künstlerischer Leiter ist Paavo Järvi. Das ›Zukunftslabor‹ – eine Initiative der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen – ist ein vielfach ausgezeichnetes und international renommiertes Modellprojekt der Kulturellen Bildung. Die bis heute weltweit einmalige Einrichtung entstand 2007, als Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen ihre Proberäumlichkeiten unter dem Dach einer öffentlichen Schule einrichtete. Von hier aus fördert das ›Zukunftslabor‹ die Entwicklung individueller Potentiale in der Gesellschaft. In langfristig angelegten Programmen, die weit über kulturelle Grenzen hinauswirken, treten Musiker des Weltklasseorchesters Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen in Beziehung mit Schüler*innen und den Bewohner*innen eines Stadtteils mit besonderen sozialen Herausforderungen.

Das ›Zukunftslabor‹ sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Leitung in Vollzeit zur Strukturierung und Führung des Zukunftslabors, sowie zur Planung und Durchführung verschiedener Projekte zunächst befristet auf 2 Jahre.

Aufgaben

  • Strukturierung und organisatorische sowie inhaltliche Weiterentwicklung des Zukunftslabors
  • Pflege und Entwicklung von Fundraising- und Sponsoringmaßnahmen
  • Personalverantwortung für mindestens zwei Mitarbeiter
  • Budgetverantwortung für das ›Zukunftslabor‹
  • Hauptverantwortliche Steuerung der zum Teil großen Education-Veranstaltungen der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen
  • Koordinierung und Moderation der Zusammenarbeit mit vielfältigen Projektpartnern (national und international)
  • Mitarbeit und Mitentwicklung von Veranstaltungen im Bereich Management Development
  • Repräsentation des Zukunftslabors bei Sponsorenveranstaltungen, sowie Symposien und Fachveranstaltungen
  • Pflege der Datenbank

Voraussetzungen

  • Betriebswirtschaftliche Ausbildung (Studium oder vergleichbarer Abschluss)
  • Persönliches Interesse an und idealerweise praktische Erfahrungen in den Bereichen Musik, soziales Engagement und/oder der Entwicklung von Kooperationsprojekten
  • Erfahrung im Bereich Projektmanagement und in der Führung und Anleitung eines interdisziplinären Teams
  • Eigenständiges, strukturiertes und verlässliches Arbeiten
  • Freude am Arbeiten im Team und mit einer großen Anzahl an vielfältigen externen Partnern
  • Kommunikative Fähigkeiten
  • zeitliche Flexibilität neben den üblichen Bürozeiten (Wochenend- und Abenddienste)
  • Professionelle MS-Office-Kenntnisse, Grundlagenkenntnisse in der Arbeit mit Datenbanken und Social Media-Anwendungen
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Organisationstalent, Stressresistenz, Teamfähigkeit, Begeisterungsfähigkeit, Offenheit

Werden Sie Teil eines motivierten Teams in einem der weltweit erfolgreichsten Kulturunternehmen.

Wir bieten eine herausfordernde Aufgabe in einem gesellschaftlich relevanten Bereich, eingebettet in ein motiviertes leistungsorientiertes Team in einer sinnstiftenden Organisation, die auf gegenseitigem Vertrauen aufbaut und Eigeninitiative fördert. Das ›Zukunftslabor‹ macht sich zur Aufgabe, spannungsreiche Widersprüche zwischen Musik und Gesellschaft zu handhaben. Schreiben Sie also auf dieser einzigartigen Position Geschichte.

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung, inklusive einer Gehaltsvorstellung, bis 22. März 2020 an: bewerbung@kammerphilharmonie.com (Sven Asendorf). Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Link:
Zukunftslabor
Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen