Wien

NEUE SPIELARTEN DER KLASSIK. DER WIENER GEIGER JOHANNES FLEISCHMANN IM PORTRÄT.

JOHANNES FLEISCHMANNS Karriere zeigt auf, wie facettenreich klassische Musik, aber auch der/die „KlassikerIn“ an sich, heutzutage gedacht werden können. Er selbst wirkt in einem Crossover-Projekt mit, performt Klassik nicht nur im schwarzen Anzug, jettet im Zuge seiner musikalischen Projekte um die ganze Welt und nimmt… mehr lesen

„Wir müssen bei niemandem um Erlaubnis fragen“ – CARI CARI im mica-Interview

Das DIY-Duo STEPHANIE WIDMER (Gesang, Schlagzeug und Didgeridoo) und ALEXANDER KÖCK (Gesang und Gitarre) aka CARI CARI war seit der Bandgründung 2014 bereits am Soundtrack für die US-amerikanischen Serien „Shameless“ und „The Magicians“ beteiligt, auf Australien-Tour, 2017 als Support-Act von GARISH unterwegs und heuer auf… mehr lesen

„[…] eine Masse an verschiedenen Stimmen und Stimmungen“ – ROSA ANSCHÜTZ im mica-Interview

ROSA ANSCHÜTZ lautet der Name einer jungen Künstlerin, deren Onlinepräsenz vor allem einen mysteriösen Touch hinterlässt. Ihr Sound bewegt sich wellenartig zwischen innen und außen, Intimität und Selbstreflexion – die Stimme dient als zentraler Vermittler. Die Atmosphären und Worte sind dabei wie ein kurzer Blick… mehr lesen

„Der Funke springt über, wenn man merkt, dass etwas gewagt wird.“ – BERNHARD GÜNTHER (WIEN MODERN) im mica-Interview

Die PHILHARMONIKER spielen Stille, das KLANGFORUM spielt Grafiken und PHACE spielt zu einem Film, der schon zehn Jahre vor der Machtergreifung die Shoah hellgesehen hatte. Das alles passiert jetzt gerade in Wien. Ein Festival ist dafür verantwortlich, das nach außen ein wenig sektiererisch wirken konnte,… mehr lesen

CARI CARI – „ANAANA“

Mit dem Debütalbum haben sie sich zwar Zeit gelassen, aber CARI CARI durften schon vorher international viel Lob einheimsen. Nun weht „ANAANA“ (INK MUSIC) uns ein bisschen Safarisand in die Herbstlandschaft. Die ersten Klänge von „Summer Sun“ erklingen und man denkt sich: „Ist das nicht… mehr lesen

„Das Schlagzeug ist nur eine von sehr vielen Männerdomänen“ – KATHARINA ERNST im mica-Interview

Nach einer erfolgreich vollzogenen Karenz verzeichnet die umtriebige Schlagwerkerin mit ihrem ersten Solo-Album „Extrametric“ (VENTIL RECORDS) eine lautstarke Rückkehr ins musikalische Geschehen. Anlässlich ihres fulminanten Debüts stand KATHARINA ERNST, Wahlberlinerin und frischgebackene Mutter einer einjährigen Tochter, Patrick Wurzwallner an einem lauen Sonntagnachmittag Rede und Antwort… mehr lesen

„Die Schlagworte, die sich bei mir eigentlich immer finden, sind Energie, Sound und Zusammenhalt […] – JUDITH SCHWARZ im mica-Interview

Ob als Teil von GINA SCHWARZ’ PANNONICA PROJECT oder als Mitglied in verschiedenen Formationen wie CHUFFDRONE und FIRST GIG NEVER HAPPENED: Die Schlagzeugerin JUDITH SCHWARZ wirbelt durch den österreichischen Jazz und macht dabei auch vor dem BURGTHEATER nicht halt. Mit Martin Schütz sprach sie über… mehr lesen