Hier sollte sich ein Bild der Oper Graz bei Tag befinden
(c) Oper Graz

Ausschreibung Oper Graz: (Musik)TheaterpädagogIn

Die Opernhaus Graz GmbH sucht ab der Saison 2018/2019 zur Mitarbeit in unserer OperAktiv! Abteilung eine/n (Musik)TheaterpädagogIn (m/w).

Tätigkeitsbeschreibung in Stichworten:
  • Aktive Zugänge zur Welt des Musiktheaters schaffen, für Kinder und Jugendliche sowie Student*innen und Erwachsene aller Altersstufen
  • Vermittlung zwischen der Oper und verschiedenen Bildungseinrichtungen (Kindergärten, Schulen, Jugendeinrichtungen, Pädagogische Hochschule, Universität Graz etc.)
  • Beratung und Betreuung von Lehrpersonen für die Vor- und Nachbereitung von Musiktheaterstücken/Opern/Konzerten/Balletten im Klassenunterricht
  • Planung, Konzeption und Durchführung von inszenierungsvor- und nachbereitenden Workshops
  • Erstellung und Aufbereitung inszenierungsbegleitender Materialien
  • Planung, Konzeption und Durchführung von verschiedenen Musiktheaterprojekten und theaterpädagogischen Formaten in schulischen und außerschulischen Kontexten
  • Planung und Durchführung gezielter Projekte für Menschen mit Migrationshintergrund
  • Mitarbeit im Bereich der Publikumsbeobachtung und Zuschauerresonanz
  • Moderation von Werkeinführungen und Nachgesprächen
  • Affinität zu Ballett und Tanz(theater) wünschenswert
Ausbildung / Kompetenzen
  • Ausbildung im Bereich Theaterpädagogik (vorzugsweise: abgeschlossener Studienlehrgang; anerkannter Berufsabschluss TheaterpädagogIn BuT) bzw. abgeschlossenes Theaterpädagogikstudium (BA, MA) oder Studienabschluss in ähnlicher Fachrichtung
  • Zusätzlich eine Ausbildung mit musikpädagogischem Schwerpunkt oder mit Schwerpunkt Musik- oder Kulturvermittlung
  • Praktische Erfahrung in einem (Musik)Theaterbetrieb
  • Fachlich-theoretische sowie künstlerische und spielpraktische Kompetenzen
  • Kenntnisse von Lern- und Bildungsprozessen bei Kindern und Jugendlichen
  • Begeisterung für die Vermittlung musiktheaterpädagogischer Formate und musikalischer/theatraler Inhalte
  • Ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeit
  • Hohe soziale Kompetenz und Teambereitschaft
  • Hohe Einsatzbereitschaft und Zuverlässigkeit (Dienste auch am Wochenende, abends)

Die monatliche Entlohnung beträgt auf Basis einer Vollzeitstelle ab € 1.778,55 brutto, eine Bereitschaft zur Überzahlung ist gegebenenfalls vorhanden.

Beginn des Dienstverhältnisses mit 20.08.2018

Richten Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen ab sofort bis längstens 04.04.2018 bitte per Email an: elisabeth.richter-trummer@oper-graz.com

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass etwaige anlässlich Ihrer Bewerbung entstehende Aufwendungen (Fahrtkosten, Nächtigungsgelder etc.) nicht ersetzt werden können.

Link:
Opern Graz