SPEED LIMIT – 35-Jahr-Jubiläum

Wenn man wie die Salzburger Hardrock-Institution SPEED LIMIT seit 35 Jahren die Bühnen dieser Welt rockt, dann kann das schon extra gefeiert werden! So geben sich am Freitag, dem 20. Dezember 2019, gleich drei heimische Hardrock-Legenden unter dem Motto „Austrian Hardrock Brotherhood – The Tripple XXX of Hardrock made in Austria“ im Salzburger ROCKHOUSE die Ehre. Allen voran die Lokalhelden von SPEED LIMIT, die an diesem Tag „35 Years of Dealing With Danger“ feiern und sich dazu tatkräftige Unterstützung vom Wiener Hardrock-Urgestein BLIND PETITION und den Heavy- und-Speed-Metal-Helden MADOG aus Kärnten holen.

Gegründet 1984 bringen Speed Limit ihr erstes Album „Unchained“ 1986 heraus und landen 1988 mit dem Chartbreaker „Lady“ einen europaweiten Hit (inkl. Video-Airplay), der bis zu erfolgreichen Tourneen und Festival-Auftritten (u. a. mit Uriah Heep, Manfred Mann, Nazareth) führt. Es folgen Konzerte im Praterstadion Wien, bei Festivals im Ruhrpott, dem Austro Rock Festival 2008 sowie Gigs in ganz Europa. Nach einer kurzen Pause erscheint 2010 das Comeback-Album „Moneyshot“. Nun – nach 35 Jahren – steht Speed Limit wie keine zweite Band des Landes für „melodiösen Hardrock mit rostfreien Metalkanten“, wie Walter Thanner von stormbringer.at so treffend schreibt.

Schon 1974 wurden hingegen Blind Petition gegründet. 1977 erschien ihr Debüt und 1984 das legendäre Live-Album „Tschingo Bingo“. Es folgten weitere Alben und europaweite Tourneen, wobei Blind Petition dabei bis in die 1990er-Jahre immer wieder mit internationalen Bands wie Motörhead, Black Sabbath, Krokus und Blue Öyster Cult gemeinsam aufgetreten sind. 2014 wurde schließlich die „offizielle“ Biografie „Keine Gnade!“ als humorvolle Aufarbeitung der Geschichte der Band von Andi Appel veröffentlicht.

Erst 1991 haben sich hingegen Madog zusammengeschlossen, um klassisches Heavy und Speed Metal aus den 1980ern erneut hochleben zu lassen. Das Quartett aus Villach hat nach seinen beiden ersten Alben „Dreamland“ und „Fairytales of Darkness“ gerade mit „Raven“ den dritten Longplayer erfolgreich herausgebracht.

In diesem Sinne: Rock on!

Didi Neidhart

……………………………………………………………………………………………

Austrian Hardrock Brotherhood
Speed Limit, Blind Petition, 
Special Guest: Madog

Fre, 20.12.2019 –  20:00
Rockhouse Salzburg
Schallmooser Hauptstraße 46
A-5020 Salzburg
……………………………………………………………………………………………

Links:
Speed Limit
Blind Petition
Madog
Rockhouse