Nominiert für den Österreichischen Musikvideopreis: „Micro Empire“ von Radium Audio & Clemens Wirth

Nach seiner erfolgreichen Premiere 2013 wird er auch heuer vergeben, der Österreichische Musikvideopreis. In diesem Jahr über eine Nominierung freuen darf sich auch der Visual Artist Clemens Wirth, der mit dem in Zusammenarbeit mit dem britischen Soundlabor Radium Audio entstandenen Video “Micro Empire” am Bewerb teilnimmt.

Es ist eine faszinierende und zugleich geheimnisvolle musikalisch-visuelle Reise in den Mikrokosmos, die man unternimmt, sieht man sich das Video „Micro Empire“ des britischen Musiklabors Radium Audio an. Die von dem bereits mehrfach ausgezeichneten österreichischen Visual Artist und Multimedia Spezialisten Clemens Wirth (u.a. Arbeiten für BBC, Servus TV, Red Bull Media House, Wirtschaftskammer Österreich) bis ins letzte Detail dargestellte Szenerie, die untermalt ist von feingesponnener und kunstvoller elektronischer bzw. elektroakustischer Musik, führt in eine Welt, die man nur über ein Mikroskop betreten kann. Was man zu sehen bekommt, sind kleinste in buntesten Farben schimmernde Organismen, die in perfekter Abstimmung im Rhythmus der Musik pulsieren und sich von der vielschichtigen Soundarchitektur formen und leiten lassen.

Das 2007 von Andrew Diey gegründete Radium Audio Studio mit Sitz in London hat sich in den letzten Jahren vor allem im Kontext des experimentellen Sound Designs international einen Namen machen können. Alle die im Video zu Gehör gebrachten Geräusch, Töne, Klänge und Instrumente sind selbst entwickelt und Teil einer inzwischen riesigen eigenen Soundlibrary für elektronische Musik.

Micro Empire – Radium Audio – Clemens Wirth from Radium Audio Ltd on Vimeo.

Der Österreichische Musikvideopreis wird von VIS – Vienna Independent Shorts in Kooperation mit Screensessions, poolinale und mica – music austria vergeben. Die Screensessions finden am 26. Mai 2014 bei VIS statt.

 

Vienna Independent Shorts

 

 

 

 

poolinale

 

 

http://radium-audio.com/
http://www.clemenswirth.com
https://www.musicaustria.at/magazin/pop-rock-elektronik/artikel-berichte/nominiert-fuer-den-oesterreichischen-musikvideopreis-5
https://www.musicaustria.at/magazin/pop-rock-elektronik/artikel-berichte/nominiert-fuer-den-oesterreichischen-musikvideopreis-3
https://www.musicaustria.at/magazin/pop-rock-elektronik/artikel-berichte/nominiert-fuer-den-oesterreichischen-musikvideo-preis
https://www.musicaustria.at/magazin/pop-rock-elektronik/artikel-berichte/nominiert-fuer-den-oesterreichischen-musikvideopreis
https://www.musicaustria.at/magazin/pop-rock-elektronik/artikel-berichte/nominiert-fuer-den-oesterreichischen-musikvideopreis-4
https://www.musicaustria.at/magazin/pop-rock-elektronik/artikel-berichte/nominiert-fuer-den-oesterreichischen-musikvideopreis-6
https://www.musicaustria.at/magazin/pop-rock-elektronik/artikel-berichte/nominiert-fuer-den-oesterreichischen-musikvideopreis-2
https://www.musicaustria.at/magazin/pop-rock-elektronik/artikel-berichte/nominiert-fuer-den-oesterreichischen-musikvideopreis-8
https://www.musicaustria.at/magazin/pop-rock-elektronik/artikel-berichte/nominiert-fuer-den-oesterreichischen-musikvideopreis-1
https://www.musicaustria.at/magazin/pop-rock-elektronik/artikel-berichte/nominiert-fuer-den-oesterreichischen-musikvideopreis-7
https://www.musicaustria.at/magazin/pop-rock-elektronik/artikel-berichte/nominiert-fuer-den-oesterreichischen-musikvideopreis-0