"Ich bin immer gerne bereit in irgendwelche exotischen Länder zu kommen" – mica-Interview mit Ripoff Raskolnikov

Nächste Woche spielt Ripoff Raskolnikov zwei Mal in Wien: Er ist einer der authentischsten Vertreter der heimischen Bluesszene. Benannt hat sich Raskolnikov nach einer Figur aus dem Dostojewski-Roman „Schuld und Sühne“. Im mica-Interview mit Jürgen Plank stellt er Überlegungen dazu an, warum es in Liedern …

Ripoff Raskolnikov – Lenin Street

Ripoff Raskolnikov ist, und das kann man nach inzwischen zahlreichen erstklassigen Veröffentlichungen und wahrscheinlich unzähligen Konzerten sagen, so etwas wie eine Legende. Zumindest im Kreise derer, die Musik hoher Qualität und mit viel Tiefgang zu schätzen wissen. Er ist ein Liedermacher, der so klingt, als …