Lehrgang Musikvermittlung - Musik im Kontext an der Anton Bruckner Privatuniversität (c) Florian Voggeneder
Lehrgang Musikvermittlung - Musik im Kontext an der Anton Bruckner Privatuniversität (c) Florian Voggeneder

Masterlehrgang „Musikvermittlung – Musik im Kontext“

Der berufsbegleitende Masterlehrgang „Musikvermittlung – Musik im Kontext“ an der Anton Bruckner Privatuniversität bietet eine zeitgemäße Ausbildung für die vielfältigen Praxisfelder der Musikvermittlung im Kultur- und Bildungsbereich. An der Schnittstelle von Kunst und Bildung fokussiert Musikvermittlung Themen der Musikpädagogik und des Audience Developments sowie aktuelle künstlerische Präsentations- und Partizipationsformen.

Berufsbild

Die Berufsfelder der Musikvermittlung entwickeln sich aus den Tätigkeitsfeldern der Musik, der Musikpädagogik, der Musikwissenschaft, des Journalismus und der Dramaturgie. Musikvermittlung verschmilzt diese Kompetenzen: Für die einen stellt die Tätigkeit des Musikvermittelns einen integralen Bestandteil ihres Berufes dar, andere entwickeln als freie oder fest angestellte Musikvermittler*innen Konzepte und Konzertformate für den Kultur- und Bildungsbereich.

Lehrende

Hans Georg Nicklaus, Irena Müller-Brozovic, Dagmar Schinnerl, Karen Schlimp, Norbert Trawöger / Bruckner Orchester Linz (Kooperationspartner) sowie Gastreferent*innen aus den unterschiedlichen Tätigkeitsbereichen der Musikvermittlung wie z. B. Matthias Naske (Wiener Konzerthaus) & Phlipp Nowotny (Hidalgo Festival), Michael Wimmer (Kulturpolitik), Irene Knava (Diversität & Community Building), Karin Wolf (Institut für Kulturkonzepte), Alicia de Banffy-Hall (Community Music) u.v.m.

Das Studium

Im Rahmen des Studiums werden Module angeboten, die einerseits die künstlerische Persönlichkeit des/der Vermittler*in in Bühnenpräsenz, dramaturgischer Gestaltungsfähigkeit, didaktischer Konzeption und Moderationskompetenz entwickeln und andererseits den kulturellen und gesellschaftlichen Kontext reflektieren, um als Musikvermittler*innen zur Weiterentwicklung von Kultur- und Bildungseinrichtungen aktiv beitragen zu können.

Struktur

Der Universitätslehrgang wird berufsbegleitend angeboten und dauert 4 Semester. Die Lehrveranstaltungen finden an Freitagen und Samstagen statt, zusätzlich dienen zwei einwöchige Sommerakademien der Vertiefung der bis dahin erworbenen Inhalte. Den Abschluss bildet der Master of Arts (M.A.).

Voraussetzungen

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium als Musiker*in oder Musikwissenschaftler*in bzw. die Lehrbefähigungsprüfung als Musikpädagog*in. Eine gleichwertige Qualifikation durch Berufspraxis kann in Ausnahmefällen anerkannt werden
  • Praxiserfahrung in einem Tätigkeitsfeld der Musikvermittlung
  • Vielseitiges musikalisches und künstlerisches Interesse

Facts

Dauer: 4 Semester / 90 ECTS
Studiengebühr: siehe Webseite
Unterrichtssprache: Deutsch
Abschluss: Master of Arts (M.A.)

Bewerbungsfrist: 31. Mai 2021

Online-Infoabend: Donnerstag, 15. April 2021, 18 Uhr, Anmeldung per E-Mail an imp@bruckneruni.at

Link:
Universitätslehrgang Musikvermittlung – Musik im Kontext