Bild (c) Echt.Kultur

ECHT.KULTUR – FREUDERELEVANTES ONLINE MUSIKFESTIVAL

Im WiewerK in Pöchlarn findet derzeit das erste ECHT.Kultur-Festival statt. Es ist ein Festival der ganz besonderen Art: Live gespielt, Online zu sehen. Saugute Musik voller Gefühl, leidenschatlich und ECHT. Das ECHT Festival bietet von Juni bis August Künstlerinnen und Künstlern der unterschiedlichsten Genres eine Bühne. Ca. 20 Konzerte sind geplant. Von Pop und Rock über Rock’n Roll, Jazz, Klassik, Volksmusik, Performance, bis zu Metal. Was sie eint: sie alle schreiben ihre Musik selbst – Musik „Made in Austria“.

Bands wie AMON, Opfekompo-, Philipp Griessler, PÄM, Stereo Bullets und The Buffalo Bells, Flickentanz, GuGabriel, Silencer aus der Steiermark. Aber auch Jazz, Volksmusik, Klassische Musik und Perfomances sind geplant.

Im Mittelpunkt stehen immer die Sinnlichkeit und Leidenschat eines Live-Konzerts. Daher wird mit viel Hingabe vorbereitet und produziert, und jedes Konzert unbearbeitet und ECHT zur Verfügung gestellt. Wie eine „natürliche Schönheit“, ungeschminkt und unretouchiert. Keine sterile Filmproduktion, sondern ein lebendiger Transfer der Vielfalt unserer Kulturszene direkt nach Hause.

Christian und Susanne Falk vom WiewerK in Pöchlarn gründeten den Verein „Echt Kultur“, um ihre Idee umzusetzen: „Wir wollen mit diesem Projekt zur Rettung der Live-Kulturszene beitragen. Kultur und Musik ist absolut freuderelevant. Sie stiftet Identität und sie wird uns überleben. Es gibt unglaublich viele tolle und leidenschaftliche Künstlerinnen und Künstler – das muss man zeigen.“

Alle auf und hinter der Bühne engagieren sich für dieses Festival ohne Honorar. Daher wird das ECHT Festival von einer Crowd Funding Kampagne begleitet, damit alle Musikliebhaber die Konzerte auch wertschätzen können (startnext.com/echt-kultur). Ermöglicht wurde der Start vom Hauptsponsor des Projekts den „P8-Profibetrieben aus Pöchlarn“.

Das Festival startet am 12. Juni mit den ersten 4 Konzerten auf echtkultur.at.

Links:
WiewerK