Musikhören

„Musik ist ein Gebrauchsgut geworden“ – MICHAEL HUBER im mica-Interview

MICHAEL HUBERS aktuelles Buch „Musikhören im Zeitalter Web 2.0“ beschäftigt sich mit den geänderten Rahmenbedingungen des Musikhörens. Im Gespräch mit Markus Deisenberger erklärte der Autor und Musiksoziologe, wer am Streaming wirklich verdient. Außerdem sprach er über Social-Media-Stars und ihre konventionellen Karrieren und über Musik als… mehr lesen

Musikhören im Web 2.0

Wie haben sich die Hörgewohnheiten vor allem im Hinblick auf die Digitalisierung geändert? Welche Schlüsse lassen sich daraus für Musiksoziologie und -pädagogik ziehen? Eine Diskussionsveranstaltung versuchte, sich diesen Fragen zu nähern. Michael Hubers brandaktuelles Buch „Musikhören im Zeitalter Web 2.0“, das dieser Tage bei „Springer… mehr lesen