Salzburger Jahresstipendien für Kunst und Kultur

Das Land Salzburg hat die Jahresstipendien 2014 für Film, Literatur, Musik, Bildende Kunst (alle Bereiche wie Grafik, Malerei, Fotografie, Skulptur etc.) ausgeschrieben. Die Einreichfrist läuft bis 7. April. Die vier Jahresstipendien in Höhe von je 10.000 Euro werden über den Vorschlag unabhängiger Jurys vergeben. Einreichen können Künstlerinnen und Künstler, die einen biografischen Bezug zu Salzburg haben.

Bildende Kunst

Einzureichen sind für den Bereich Bildende Kunst ein Lebenslauf (künstlerischer Werdegang, berufliche Situation, Ausstellungsverzeichnis, Projekte), Fotos und/oder Ausdrucke mit Beschriftung (Technik, Entstehungsjahr, Format) von Arbeiten, Katalogen, Videoarbeiten (dokumentiert mit Stills), jedoch keine CDs oder DVDs zur Dokumentation der künstlerischen Arbeit. Die Einreichung soll eine geschlossene Werkgruppe von zirka 20 Arbeiten enthalten. Nähere Auskünfte erteilt Dr. Dietgard Grimmer, Telefon: 0662/8042-2099, E-Mail: dietgard.grimmer@salzburg.gv.at.

Film

Für den Bereich Film (Spielfilm, Dokumentarfilm, Kurzfilm, Animation) sind eine Beschreibung des Vorhabens, das mit dem Jahresstipendium umgesetzt werden soll, ein Lebenslauf mit der Beschreibung des künstlerischen Werdegangs sowie der beruflichen und finanziellen Situation, eine Filmografie und bisherige Projekte sowie exemplarische DVD/VHS einzureichen. Nähere Auskünfte erteilt für dieses Stipendium Mag. Olaf Weinhold, Telefon: 0662/8042-2530, E-Mail: olaf.weinhold@salzburg.gv.at.

Literatur (Prosa, Lyrik, Dramatik)

Für den Bereich Literatur sind eine Beschreibung des Vorhabens, das mit dem Jahresstipendium umgesetzt werden soll, ein Lebenslauf mit künstlerischem Werdegang sowie finanzieller und beruflicher Situation, eine Publikationsliste, bisherige Projekte und exemplarische Textproben einzureichen.


Musik (Komposition, Improvisation)

Für den Bereich Musik sind folgende Unterlagen einzureichen: Eine Beschreibung des Vorhabens, das mit dem Jahresstipendium umgesetzt werden soll, ein Lebenslauf mit künstlerischem Werdegang sowie der finanziellen und beruflichen Situation, eine Werkliste, bisherige Projekte und mindestens vier Werke (Partitur und/oder Tonträger). Nähere Auskünfte sowohl für das Musik- als auch das Literaturstipendium erteilt Dr. Daniela Weger, Telefon: 0662/8042-2729, E-Mail: daniela.weger@salzburg.gv.at.

Einreichungen werden nur mit ausgefülltem und unterschriebenem Einreichungsbogen entgegengenommen.

Die gesamten Unterlagen sind unter dem Betreff “Jahresstipendium” bis 7. April per Post zu senden: Land Salzburg, Abteilung 12: Referat Kunstförderung, Kulturbetriebe und Kulturrecht, Franziskanergasse 5a, 2. Stock, 5010 Salzburg.

Die Unterlagen können dort auch von Montag bis Donnerstag von 9.00 bis 16.00 Uhr und freitags von 9.00 bis 12.00 Uhr persönlich abgegeben werden. Die Entscheidungen der Jurys werden im Juni bekanntgegeben.

Der detaillierte Ausschreibungstext inkl. Einreichbogen ist im Internet verfügbar. (LK) 

Mehr Infos hier