Chili and the Whalekillers präsentieren neue CD

Mit der als fiktive Radio-Show konzipierten CD “The Banker on the Run“ beweist die junge Salzburger Formation Chili and the Whalekillers erneut ihren Sonderstatuts in Sachen avanciertem Popsong-Writing. Präsentiert wird das gute Stück am 30. April im Rahmen einer Release-Party im Markussaal in Salzburg.

Als die aus fünf aus Österreich und Island stammenden Musikern bestehende Band Chili and the Whalekillers 2010 ihre selbstvertriebenes CD-Debüt “The Tragic Tale of Julie & the Crying Clown” im Roten Salon der ARGEkultur erstmals vorstellten, glaubten viele ihren Augen und Ohren nicht zu trauen. Gekleidet in Oliver Twist-Kostümen spielte die Band eine Musik, die man in dieser Qualität und Darbietung nicht erwartet hätte. Dazu kam eine Perfomance, die grosse Pop-Gesten ebenso wie das Understatement derart gut und locker vorführte, dass man fast glaubte, es hier mit versierten Profis und nicht mit gerade mal 20jährigen Necomern zu tun zu haben. Nicht nur die Salzburger Nachrichten waren begeistert: “Pop, anspruchsvoll und unerhört intensiv, wie das nur Mutige schaffen, ist zu hören. Gearbeitet wird mit Theatralik und Verstand für weitschweifende Sounds (Powerpop, Balkanklang) und ewigen Traditionen (Varietégeklimper, klassisches Songwriting).”

Nach dem Zwischenspiel “Ready Steady Christmas Show” (2011) legen Chili and the Whalekillers nun mit “The Banker On The Run” erneut ein Konzept-Album vor und treffen damit erneut eine ganz spezielle Note. Auch wenn sie Acts wie Tindersticks, Bruce Springsteen, Van Dyke Parks, Randy Newman,  Roxy Music meist nur vom Hörensagen her kennen, bewegen sich Chili and the Whalekillers doch genau in jenem Metier, wo in den 1970ern Pop-Musik bis an ihre Grenzen ausgedehnt wurde, um zwischen Genie, Wahnsinn und Schrulligkeit neue, zukunftsweisende Wege zu gehen. Dabei versteht sich die Band keineswegs als Retro-Unternehmen, viel eher nehmen sie das Beste aus den avancierten Popmusiken der letzten 40 Jahre und kombinieren es zu einem unverwechselbaren Ganzen, in dessen Mittelpunkt jedoch immer der Songs und klassische Songwriting steht. Auf der Suche nach dem perfekten Popsong sind sie jedenfalls schon ein paarmal fündig geworden.

Chili and the Whalekillers: CD-Präsentation “The Banker on the Run“
Mon, 30.04.2012 – 19.00
Markussaal
Gstättengasse 16
A-5020 Salzburg

 

http://www.myspace.com/chiliandthewhalekillers