Call for Scores: Österreichisches Kulturforum London

Der renommierte Oboist Christopher Redgate wird am 8. Oktober 2014 im Rahmen eines Konzerts am Österreichischen Kulturforum London zwei Werke für Solo-Oboe erstaufführen. Die KomponistInnen der ausgewählten Werke werden zur Premiere eingeladen. Reisekosten und Unterkunft werden vom Österreichischen Kulturforum London bereitgestellt.

Die Ausschreibung ist für österreichische bzw. in Österreich lebende KomponistInnen jedes Alters offen. Bitte richten Sie sich nach den Guidelines.

GUIDELINES

Es können Kompositionen jeder Stilrichtung in einer Länge von zwei bis fünf Minuten eingereicht werden. Die Stücke müssen für Solo-Oboe komponiert worden sein, bzw. für Englischhorn oder Musette oder Oboe d’amore oder Lupophon (Bass-Oboe); Doppelung ist gestattet. Die Verwendung von tape oder elektronischen Elementen ist nicht gestattet. Die eingereichten Werke sollten noch nicht im öffentlichen Raum vorgestellt worden sein. Sollte der/die KomponistIn einen Text verwenden, muss dieser Text gemeinfrei sein oder der/die KomponistIn zur Verwendung autorisiert sein.

Jede Einreichung muss folgendes beinhalten:

  • eine Partitur
  • ein kurzer Kommentar (max. 200 Wörter)
  • eine kurze Biographie (max. 200 Wörter) inklusive Namen, Geburtsdatum und Nationalität

Wir bitten darum Bescheid zu geben, ob Sie am Konzertabend anwesend sein können, sollte Ihr Stück ausgewählt werden. Ihre Email sollte zudem folgendes Statement beinhalten: „Ich erkläre hiermit, dass das eingereichte Werk noch nicht im öffentlichen Raum aufgeführt wurde.“ Das Österreichische Kulturforum London und Christopher Redgate werden entweder eines oder mehrere Werke auswählen; der Ausschuss behält sich das Recht vor, die Auswahl zu treffen. Bitte reichen Sie Ihre Vorschläge per Email oder als PDF (nicht größer als 3MB) ein.

Einreichschluss: 15. August 2014

Schicken Sie Ihre Bewerbung per Mail an office@acflondon.org

http://christopherredgate.co.uk/
http://acflondon.org