Popfest 2019

Popfest Wien – Ask 1 Question 

Die Kuratorinnen MIRA LU KOVACS und YASMIN HAFEDH haben mit „Ask 1 Question” ein neues Format für das Popfest Wien geschaffen. Um den Austausch mit dem Publikum zu vertiefen, werden im WIEN MUSEUM Q&As mit Musiker*innen und Vertreter*innen der Branche stattfinden. 

Ask 1 Question

Das Popfest Wien lädt herzlich ein!

Hinter „Ask 1 Question” – einer Premiere auf dem Popfest Wien – steht die Idee der Kuratorinnen Musikvermittlung für jede und jeden anzubieten. Besucher*innen können den anwesenden Profis, die aus dem musikwirtschaftlichen Umfeld kommen unverblümt eine Frage stellen. Hier bietet sich die einmalige Gelegenheit von Künstler*innen, Booker*innen, Musikproduzent*innen, Techniker*innen, Journalist*innen u.a.m. in lockerer Atmosphäre wissenswertes zu erfahren.

Mit: Ankathie Koi (Musikerin), P.Tah (Musiker, Veranstalter, Labelmitglied Duzz Down San), Karin Tonsern (Frauennetzwerk für Livemusik), Monophobe (Musiker, Produzent (bspw. Bilderbuch), Susi Ondrusova (FM4), Clemens Wenger (Musiker – 5/8erl in Ehr’n, Jazzwerkstatt Wien), Lylit (Musikerin, Songwriterin bspw. Conchita Wurst), Bettina Schöll (COO Ink Musik – Bookingagentur, Label, Managment)

Zur Inspiration wurden vorab eine Handvoll exemplarischer Fragen skizziert:

Wolltest Du schon immer mal wissen, wie man einen Song schreibt?
Wie kommt man ins Radio?
Wer ist eigentlich für Festival Line-Ups verantwortlich?
Und was bedeutet „produzieren“?
Was ist der Unterschied zwischen Major und Indie Label?
Was passiert, wenn ich einen Song streame?
Wie bewerbe ich mich bei einer Agentur?

Auch ganz konkrete und spezielle Fragen dürfen gestellt werden! (Pro Person max. eine Frage)

Links:
Popfest (Website)
Popfest (Facebook)