Bild Rechnitz
Rechnitz (c) Philine Hofmann

Online-Symposium: „Kunst.Politik.Moral“

Unter dem Titel „Kunst.Politik.Moral“ veranstaltet der INTERUNIVERSITÄRE FORSCHUNGSVERBUND ELFRIEDE JELINEK der UNIVERSITÄT WIEN und der MUSIK UND KUNSTUNIVERSITÄT DER STADT WIEN (MUK), ein Unternehmen der Wien Holding, ein interdisziplinäres Online-Symposium, das von 1. bis 4.5.2021 auf https://www.ifvjelinek.at/ zu sehen ist.

Das Symposium bildet den Höhepunkt des Forschungsschwerpunkts „Kunst & Politik“, der sich, ausgehend von Elfriede Jelineks Werken, mit grundsätzlichen Aspekten politischer Ästhetik befasst: Was ist „politische Kunst“ heute? Wie könnte/sollte Kunst „politisch“ sein? Und mit welchen ästhetischen Strategien wird Kunst politisch wirksam?

Das Symposium fragt nach den Zusammenhängen von Kunst, Politik und Moral. Ausgehend von Elfriede Jelineks politischer Haltung werden das Spannungsverhältnis von Kunst und Moral, die Position von Intellektuellen in unterschiedlichen politischen Systemen, Repression und Skandalisierung kritischer Kunst im internationalen Vergleich sowie die Möglichkeiten politischer Ästhetik zwischen Postmoderne und Populismus diskutiert.

Das Symposium verbindet die Wissenschafts- und Kunststandorte Wien und Warschau: zwei Tage werden aus dem Tanzquartier Wien, zwei aus dem Österreichischen Kulturforum Warschau gestreamt. Ausschnitte aus der Inszenierung von Elfriede Jelineks „Rechnitz (Der Würgeengel)“ des Theaters in der Josefstadt sind ebenso zu sehen wie Ausschnitte aus Wojtek Blecharzʼ „Rechnitz. Opera (Anioł Zagłady)“ aus dem TR Warszawa.

Neben Mitgliedern des Interuniversitären Forschungsverbunds Elfriede Jelinek sowie internationalen Wissenschaftler*innen und Expert*innen wie Didier Eribon wirken auch Künstler*innen wie Doris Uhlich, Sona MacDonald und Doron Rabinovici am Symposium mit.

Interdisziplinäres Online-Symposium: „Kunst.Politik.Moral“
Zeit: 1.5.2021, ab 18 Uhr, 2.5.2021, ab 15 Uhr, 3. und 4.5.2021, ab 18 Uhr, jeweils für 24 Stunden online
Ort: https://ifvjelinek.at/

Programm: https://ifvjelinek.at/veranstaltungen/online-symposium-kunstpolitikmoral/