Bild (c) (c) Markus Spiske

musicWeek 2020

Die WIENXTRA-Soundbase bietet jungen Musiker*innen vom 31.8 bis zum 5.9. im Rahmen der musicWeek eine Woche voller Musik und Workshops mit Profis. Die Anmeldung ist ab sofort möglich.

Jammen, komponieren, proben & performen

Songwriting & Unplugged, Rock & Noise, Pop & Neo-Soul, a cappella & Vocal –auch dieses Jahr stehen bei der musicWeek von 31. August bis 5. September wieder die unterschiedlichsten Workshops am Programm. Teilnehmen können Musiker*innen zwischen 16 und 26 Jahren mit guten Kenntnissen an einem Instrument oder Gesang. Sie probieren, komponieren, jammen und performen mit Profis, die den jungen Talenten viel Wissen mit auf den Weg geben.

Lukas Hillebrand etwa zeigt in seinem Workshop, wie Songwriting funktioniert und was ein guter Song alles können muss. Lauter wird es bei Pink Noise Girls Rock Band, wo Bass, E-Gitarre oder Schlagzeug von Mädchen, Frauen, trans, inter* und nicht-binären Personen ausprobiert werden können. Je lauter, desto besser. Elise Mory widmet sich bei Rock/Noise/Experimental dem experimentierfreudigen Zugang und dem Spaß am Ausprobieren. Von laut bis leise, alles was Spaß macht, ist erlaubt. In der Band von Robert Wallner liegt der Fokus auf groovy Tunes und der Umsetzung von Neo Soul Sound in einer Liveband. Im Workshop von Nina Braith werden wiederum moderne a capella-Arrangements verschiedener Popsongs erarbeitet, die Stimme und gesangstechnische Themen stehen hier im Vordergrund. Und auch in der Vocal Group geht es um den richtigen Einsatz der Stimmbänder bei 3-4 stimmigen Vokalarrangements bekannter Pop-Songs sowie um das Thema Gesamtperformance.

Die Workshop-Leiter*innen:

Lukas Hillebrand – Musiker, Songwriter, Produzent & mehrfacher Amadeus Award-Preisträger

Pink Noise Girls* Rock Camp – Musik- und Bandprojekte für Mädchen, trans, inter* und nicht binäre Jugendliche in den Sommerferien.

Elise Mory – Klavier, Keyboard und Synthesizer bei Gustav und Band, leeloo, möström und Nitro Mahalia

Robert Wallner – Musiker & Produzent, Gründungsmitglied und Bassist von SWANKSTER & Beetroot Lab

Nina Braith – Sängerin, Songwriterin, Produzentin, Kuratorin, Musikvermittlerin & Gesangspädagogin

Mel Verez – Sängerin & Songwriterin

Bei der musicWeek findet jede und jeder junge Musikbegeisterte seinen passenden Workshop. Mitmachen können Musiker*innen zwischen 16 und 26 Jahren, die Anmeldung ist ab sofort (bis 14. August) möglich. Am 5. September zeigen sich die Bands (und dem Publikum) dann gegenseitig beim Abschlussfest in der Arena Wien, was sie erarbeitet haben. Musik an: soundbase.at

musicWeek
MO, 31. August bis SA, 5. September 2020
POP Akademie by JSBM, 11., Guglgasse 8, Gasometer B/34-36
Alter: 16 bis 26 Jahre
Teilnahmegebühr: 60,-Euro pro Workshop
Anmeldung bis FR, 14. August möglich –die Teilnehmer*innenanzahl ist begrenzt!
soundbase.at

Abschlussfest
SA, 5. September 2020, 20:00 Uhr
Arena Wien, kleine Halle, 3., Baumgasse 80
Eintritt frei!