Konzertveranstaltungen in Niederösterreich -Von "Xylobiont" in Klosterneuburg bis "Italia mia – natale" in Mauerbach

St. Pölten (OTS/NLK) – Ein Kontrabass-Solo des Hamburger Musikers John Eckhardt unter dem Titel “Xylobiont. Unerhörte Klänge aus der Tiefe des Kontrabasses” sind heute, Mittwoch, 15. Dezember, bei freiem Eintritt im Essl Museum in Klosterneuburg zu hören. Ebenfalls heute lädt das Stadtmuseum Wiener Neustadt ab 19.30 Uhr zu “Swinging Christmas” mit Sheila Edwards and Friends (Josef Schultner, Hans Czettel, Manfred Klaus und Simon Reinthaler).

Die Reihe “Weihnachten in der Musikschule” in Krems bringt morgen, Mittwoch, 15. Dezember, ab 19 Uhr ein Weihnachtskonzert der Project Big Band, am Donnerstag, 16. Dezember, ab 18 Uhr “Simon und die Heilige Nacht” mit Klavierbegleitung, am Freitag, 17. Dezember, ab 18 Uhr “Oh du Fröhliche” mit Klavier, Blockflöte und Chello bzw. eine “Gitarrenweihnacht” sowie am Sonntag, 19. Dezember, ab 16 Uhr “A Christmas Dream” mit dem Querflöten-Ensemble Dreamac.

In der Pfarrkirche Tribuswinkel findet am 15. Dezember, ab 19 Uhr ein “Gemeinsames Adventsingen” der Singgruppe Tribuswinkel mit dem AGV Frohsinn Tribuswinkel-Josefsthal, dem Kirchenchor Tribuswinkel, der Musikschule Traiskirchen-Tribuswinkel und dem MV Tribuswinkel statt. Am  17. Dezember folgt ab 19.30 Uhr in den Stadtsälen Traiskirchen ein “Kärntner Advent” mit den Kärntner Vokalsolisten, Manfred Tisal und den Mühlbach Musikanten, ehe am Sonntag, 19. Dezember, der MGV Sängerbund Traiskirchen gemeinsam mit der Saitenmusi Pottenstein ab 16 Uhr in den Stadtsälen Traiskirchen eine “Vorweihnachtliche Feierstunde” gestaltet.

Internationale Wiener Musik mit slawischem Schwermut, jiddischem Klezmer-Flair und südamerikanischen Rhythmen umfasst ein Konzert der Formation bratfisch am Donnerstag, 16. Dezember, ab 20.30 Uhr in der “babü” in Wolkersdorf. Infos

“Jingle bells”, “Rudolph”, “Feliz navidad”, “White Christmas” und mehr erklingen beim traditionellen “Christmas Concert” von Reinhard Reiskopf & Friends am Donnerstag, 16. Dezember, ab 21 Uhr im Alten Depot in Mistelbach. Infos

Die Walter-Lehner-Musikschule Hollabrunn lädt am Donnerstag, 16. Dezember, ab 18 Uhr bei freiem Eintritt zum “Jour fixe-Konzert” des Monats Dezember mit Instrumental- und VokalschülerInnen verschiedener Klassen. Am Sonntag, 19. Dezember, gibt es dann noch ab 17 Uhr ein Adventsingen der Capella Cantabile in der Gartenstadtkirche Hollabrunn unter dem Motto “Alte Welt – Neue Welt”. Infos

Im Bühnenwirtshaus Juster in Gutenbrunn sind am Freitag, 17. Dezember, ab 20 Uhr Roland Neuwirth & die Extremschrammeln mit ihrem Weihnachtsprogramm “Erst eins, dann zwei …” zu Gast. Infos

In der Galerie “blaugelbe” in Zwettl präsentiert Cordula Bösze am Freitag, 17. Dezember, ab 19 Uhr “Ohrenkino & Augenmusik” mit Filmen von Doris Schmid, Billy Roisz, Siegfried Fruhauf u. a. sowie Musik von Bernhard Lang, Attwenger, Gnomus, Dieb 13 und Martin Siewert. Infos

In der Arena Nova in Wiener Neustadt geht am Freitag, 17. Dezember, ab 19.30 Uhr eine “American Christmas Show” mit Andy Lee Lang und seiner Band The Spirit, Bill Ramsey, Rondo Vienna sowie Katharina Anná mit ihren dif’friends über die Bühne. Infos

Der Melker Singverein veranstaltet am Freitag, 17. Dezember, ab 19 Uhr im Festsaal der Stadt Melk gemeinsam mit dem Hauptschulchor Melk, Geroldinger Blos und der Wieselburger Stubenmusi das Adventsingen “Wü singan a Liadl”. Infos

Im Festspielhaus St. Pölten treten am Freitag, 17. Dezember, ab 19.30 Uhr Bauchklang und Gäste auf, mit dabei sind Garish, Profact-Chor, ezra & l.o.s. u. a. Nach der vorweihnachtlichen Party mit DJ’s, Visual Artists und Performances sind Bauchklang und Gäste ab 22 Uhr auch bei freiem Eintritt im Café Publik zu hören. Unter dem Titel “Die Romantische” spielen dann die NÖ Tonkünstler unter Andreas Delfs am Montag, 20. Dezember, ab 19.30 Uhr Wolfgang Amadeus Mozarts Konzert für Klavier und Orchester C-Dur KV 503 und Anton Bruckners Symphonie Nr. 4 Es-Dur “Romantische”; Solist ist Andreas Haefliger am Klavier. Infos

In der Bühne Mayer in Mödling präsentiert “Bernhard Fibich im Advent” am Freitag, 17. Dezember, ab 16 Uhr neue Advent- und Weihnachtslieder. Ab 20 Uhr folgt dann “Swinging Christmas” mit Schurli & The Blue Caps; wiederholt wird die 50er-Show am Samstag, 18. Dezember, ab 20 Uhr und am Sonntag, 19. Dezember, ab 17 Uhr. Infos

Ebenfalls in Mödling lädt das Vocal Ensemble am Freitag, 17. Dezember, ab 18 Uhr zu einem Weihnachtskonzert in der Fußgängerzone. Am Samstag, 18. Dezember, gibt es ab 15 Uhr bei freiem Eintritt ein Weihnachtskonzert in der Evangelikalen Freikirche, ab 16.30 Uhr “Das Licht am Weihnachtsmarkt”, ein Weihnachtsmusical mit den Ohrwürmern, im Festsaal der Arbeiterkammer (Folgetermin: Sonntag, 19. Dezember, ebenfalls ab 16.30 Uhr) sowie ab 19 Uhr im Theresiensaal unter dem Titel “Klinge Lied: Vom Himmel hoch” weihnachtliche Musik von Chören aus Ungarn und Österreich. “Achtfach in der Waisenhauskirche” heißt es dann ab 19.30 Uhr; nochmals zu hören sind die weihnachtlichen A-Cappella-Klänge der Mödlinger Gruppe am Sonntag, 19. Dezember, ab 18 Uhr unter dem Titel “Achtfach in der Spitalskirche”. Infos

Am Samstag, 18. Dezember, steht im VAZ St. Pölten / Warehouse zum bereits neunten Mal der “Melting Pot” auf dem Programm. Auf vier Floors gibt es dabei Alternative, Punk, Rock, House, Reggae, Trash, Indie, Soul, Blues, Rock’n’Roll, Funk, Drum’n’Bass, Minimal, Techno, Trance und Pop mit den Live-Bands Lily@theFields, homebusiness and the body und Local (fucking) Splendid, den Alternative DJ’s Neon Bible vs Rian Brightside, Super Smashed Brothers und Funky Brothers, den Beats & Reggae DJ’s W.o.W, Don Dada Nation, NeonBible, mi:kesh und DJ Kingolicious sowie Visuals von Cinema Paradisco und The New Era. Infos

In der Pfarrkirche Enzersdorf im Thale gibt die Chorvereinigung Einklang 1861 Hollabrunn am Samstag, 18. Dezember, ab 16.30 Uhr ein Benefizkonzert. Am selben Tag, Samstag, 18. Dezember, ist auch ab 20 Uhr im Gasthaus Riepl in Hollabrunn “Deepest Inner Sense almost unplugged” im Rahmen der Charitytour 2010 zu hören.

“Advent im Stift Melk” bringt am Samstag, 18. Dezember, ab 20 Uhr im Kolomanisaal das Konzert “Still” mit Otto Lechner und den Bethlehem All Stars, die altes Liedgut mit Klängen aus der Balkan-, Maghreb- oder Karibikregion schmücken.  Am Sonntag, 19. Dezember, gestalten dann ab 14 Uhr in der Stiftskirche von Melk das American Youth Harp Ensemble und der Virginia Childrens’Choir aus den USA sowie Choeur Amadeus und der Christ-the-King-Catholic-Secondary-School-Concert-Choir aus Kanada das “Internationale Adventsingen”. Infos

In der “Kulturmü” in Hollabrunn interpretieren Tanja Trappl, Andreas Niedermeyer und Wolfgang Bauda am Sonntag, 19. Dezember, ab 17 Uhr Weihnachtslieder verschiedener Genres; komplettiert wird das Weihnachtskonzert mit heiteren und besinnlichen Geschichten von Christoph Stich. Infos

Auch in der Pfarrkirche Siebenhirten gibt es am Sonntag, 19. Dezember, ab 17 Uhr ein Adventkonzert. Infos

In der Sporthalle der Hauptschule Neuhofen an der Ybbs gestalten LehrerInnen und SchülerInnen der Musikschule Neuhofen am Sonntag, 19. Dezember, ab 15 Uhr ein Benefiz-Weihnachtskonzert mit typisch weihnachtlichen Klängen in authentischer Instrumentalbesetzung sowie einem Krippenspiel. Für Kinder unter sieben Jahren ist der Eintritt frei. Infos

Ebenfalls ein Benefizabend – diesfalls zu Gunsten der Caritas Gablitz – steht am Sonntag, 19. Dezember, ab 17 Uhr in der Pfarrkirche Gablitz auf dem Programm. Zu hören sind dabei die zehnjährige Sängerin Ashley Zimmermann aus Hainburg sowie Otto Novacek mit einer Lesung, zudem wird ein Bild der Gablitzer Künstlerin Eva Novotny versteigert.

Schließlich findet am Dienstag, 21. Dezember, in der Kartause Mauerbach “Italia mia – natale”, ein Festival Alter Musik, statt. Den Auftakt machen dabei ab 19.30 Uhr die “Concerti sacri opera seconda” von Alessandro Scarlatti in einer Interpretation des Ensembles Gambe di legno; dazu liest Bernhard Drobig aus dem Roman “Yorick’s empfindsame Reise durch Frankreich und Italien” von Lawrence Stern aus dem Jahr 1768. Ab 22 Uhr gibt es unter dem Titel “Tastentiger” Canzonetten von Joseph Haydn sowie Klaviermusik von Johann Franz Xaver Sterkel und Henri Joseph Rigel mit der Mezzosopranistin Eva Hinterreithner und Christoph Hammer am Hammerklavier. Ab 23 Uhr spielt Francesco Cera am Cembalo unter dem Titel “L’arte dell’ clavicembalo” Werke von Bernardo Storace, Giovanni Maria Trabaci, Girolamo Frescobaldi und Johann Sebastian Bach, ehe ab Mitternacht Evangelina Mascard (Laute bzw. Barockgitarre) und Lincoln Almada (Harfe) unter dem Titel “Un solo camino” zu einer Jam-Session mit Musik aus dem 17. Jahrhundert sowie traditioneller Musik aus Mexiko, Argentinien und Paraguay laden. Infos