Einreichfrist für den Ö3 Soundcheck geht zu Ende

Der Ö3 Soundcheck geht dem Ende zu – noch bis 4. April können Songs eingereicht werden, dann ist die Jury an der Reihe. Die bestgereihten Acts werden am 18. und 19. April in die Szene Wien zum großen Live – Showdown geladen.

Die dritte Ausgabe des größten Bandwettbewerbes Österreichs, des Ö3 Soundchecks, ist ein massives Signal für die Steigende Relevanz junger Popmusik aus Österreich. Fast 450 Einreichungen gibt es bis zu heutigen Tag, zum großen Teil von überzeugender Qualität und Originalität. Wie zur Bestätigung der von Ö3 gestarteten Kampagne “Die neuen Österreicher” (http://oe3.orf.at/dieneuenoesterreicher) sind viele junge Acts, es sei hier keiner explizit hervorgehoben, sondern zum selber – Hören aufgefordert (http://www.manymusics.org/department/?d=2205) erfrischend eigenständig, musikalisch wie textlich.

 

Fast alle der einreichenden Acts weisen bereits einige Live – Erfahrung auf – und die 15 bestplatzierten des Soundchecks können sich am 18. und 19. April in der Szene Wien beweisen.
Am 27. April wird die Siegerband im Ö3 Wecker und an dieser Stelle präsentiert.

 

 

Ö 3