Bild (c) Österreichische Blasmusikjugend

Der Österreichische Blasmusikverband schreibt einen Kompositionswettbewerb für Blasorchester aus

Im Jahr 2021 findet nicht nur das 70-jährige Jubiläum des ÖSTERREICHISCHEN BLASMUSIKVERBANDES statt, sondern auch der Blasorchesterwettbewerb der Leistungsstufe C. Als Pflichtstück für alle teilnehmenden Blasorchester ist ein konzertanter Marsch vorgesehen. Aus diesem Grund schreibt der Österreichische Blasmusikverband einen Kompositionswettbewerb aus.

Genre

  • Konzertanter Marsch für Blasorchester
  • Dauer (Zeitempfehlung): 3-5 Minuten
  • Besetzung für Harmonieorchester: Piccolo, 1./2. Flöte, Oboe, Fagott, Es-Klarinette (optional), 1./2./3. B-Klarinette, Bass-Klarinette, Saxophon-Satz, 1./2./3./4. Horn, 1./2. Flügelhorn, Tenorhorn, Bariton, 1./2./3. Trompete, 1./2./3. Posaunen, Tuba, Schlagwerk.
  • Für Tonsprache, Form, Stil, etc. gibt es keine Vorgaben.

Teilnahmeberechtigt

  • Komponistinnen und Komponisten mit Wohnsitz in Österreich, Liechtenstein oder Südtirol.

Prämierung

Die Werke erhalten folgende Preisgelder:

  1. Preis: € 1.500,-
  2. Preis: € 1.250,-
  3. Preis: € 1.000,-

Die Entscheidung der Jury ist nicht anfechtbar und erfolgt unter Ausschluss des Rechtsweges. Die Jury behält sich das Recht vor, nicht alle Preise zu vergeben.

Einsendeschluss: 15. Jänner 2021

Einreichbedingungen

Die Einreichung eines nicht veröffentlichten, eigenständig erbrachten Werkes hat so zu erfolgen, dass der Urheber/die Urheberin des eingereichten Werkes nicht auf der Partitur erkennbar ist. Es darf sich um kein durch andere Wettbewerbe preisgekröntes Werk handeln. Pro Komponistin und Komponist (incl. Pseudonym) dürfen maximal zwei Werke eingereicht werden.

Die Einreichung hat Folgendes zu beinhalten:

  • Die Partitur (erstellt mit einem Notenbearbeitungsprogramm) im PDF-Format auf CD oder USB-Stick. Zusätzlich ist eine Midifile einzureichen.
  • Ein beigelegtes und verschlossenes Kuvert mit dem ausgefüllten Anmeldeformular (Word/PDF) sowie eventuelle Beilagen.

Sowohl das Werk als auch das Kuvert sind mit dem Kennwort „Kompositionswettbewerb“ zu versehen und an folgende Adresse zu schicken:

Österreichischer Blasmusikverband, Hauptplatz 10, A-9800 Spittal/Drau

Bei Fragen steht der Österreichische Blasmusikverband (office@blasmusik.at) gerne zur Verfügung.

HIER findet ihr die gesamte Ausschreibung zum Downloaden.

 

Link:
Österreichischer Blasmusikverband