CALL FOR CONCEPTS SWEET SPOT – LOUNGE FÜR ELEKTRO-AKUSTISCHE MUSIK, SALZBURG

Als Biotop (griechisch βίος bíos, deutsch ‚Leben‘, und τόπος tópos, deutsch ‚Ort‘) wird gemeinhin der Lebensraum verschiedener Tier- und Pflanzenarten bezeichnet. Eine Soundscape könnte man als eine akustische Bestandsaufnahme eines Lebensraumes betrachten, also als eine Art akustisches Biotop.

Wir laden internationale Komponierende, Klangkünstlerinnen und Klangkünstler jeglichen Alters herzlich ein, Konzepte für Klanginstallationen einzureichen, die sich mit dem Thema „akustisches Biotop“ befassen. Aus den Einreichungen werden 4 Konzepte ausgewählt, welche dann im Juni 2021 im Mirabellgarten Salzburg, im Rahmen der Reihe Sweet Spot – Lounge für elektro-akustische Musik als Klanginstallation präsentiert werden. Hierzu steht ein 16-Kanal-Lautsprecher-System zur Verfügung, welches in die Gartenarchitektur des Orangeriegartens integriert wird.

Die ausgewählten Komponistinnen und Komponisten erhalten ein Honorar von 1000 Euro, sowie Reise- und Übernachtungskosten in Höhe von 250 Euro.

Datum: 7.–9. Juni 2021
Ort: Orangeriegarten im Mirabellgarten Salzburg, Österreich
Orangerie Schloss Mirabell
Orangerie Schloss MIrabell (Google Maps)

Einreichung:
– Ein Konzept für ein elektroakustisches Stück von 10–15 min. Länge, 16 Kanäle, im Außenraum (max. 1 DIN-A4-Seite).
– kurzer Lebenslauf
– Arbeitsproben (Dropbox, SoundCloud etc.)

DEADLINE: 15. April 2021

Fragen zur Bewerbung an: ingeborg.schrems@sbg.ac.at

Bewerbungen per Upload unter:
https://u.pcloud.com/#page=puplink&code=wnc7ZQT5Iaa1Dt6Qf4W34zNMhju1GHuIV

Link:
INM Mozarteum