(c) Pixabay.com
(c) Pixabay.com

Ausschreibung: Projektleiter*in – Programmteam (m/w/d)

Im Jahr 2024 wird das Salzkammergut mit der Bannerstadt Bad Ischl Kulturhauptstadt Europas sein. Die Kulturhauptstadt Bad Ischl –Salzkammergut 2024 GmbH sucht zum ehestmöglichen Zeitpunkt eine*n Projektleiter*in (Schwerpunkt Musik), der Teil des Programmteams sein wird. Es handelt sich um eine Vollzeitbeschäftigung mit Dienstort Bad Ischl.

Aufgabenbereiche:

  • Betreuung der im Bewerbungsbuch enthaltenen Projekte
  • Evaluierung und Bearbeitung von Projekteinreichungen
  • Organisation und Abwicklung von Open Calls
  • Vorbereitung von Kooperationsverträgen mit Programmpartner*innen
  • Kommunikation mit den beteiligten Kommunen, Vereinen und Einzelpersonen, insbesondere aus dem Kunst-und Kulturbereich und Unterstützung bei der Vorbereitung von Projektideen;
  • Kommunikation mit europäischen Partner*innen, Institutionen sowie anderen Kulturhauptstädten Europas hinsichtlich Kooperationen, Vernetzungsarbeit und Umsetzung gemeinsam geplanter Projekte;
  • Weiterentwicklung und Konkretisierung der im Bewerbungsbuch formulierten Strategien und Maßnahmen zur Einbindung und Beteiligung der Bevölkerung inkl. der damit einhergehenden Vernetzungsaufgaben;
  • Unterstützung und Koordinierung der im Bewerbungsbuch formulierten Maßnahmen zum Kapazitätsaufbau;
  • Repräsentative Vertretung von Bad Ischl – Salzkammergut 2024 Kulturhauptstadt Europas bei Veranstaltungen, Konferenzen und Workshops u. ä.

Qualifikationen:

  • Profunde Berufserfahrung im Bereich Projektmanagement inkl. Projektkalkulation insbesondere im Bereich Musik
  • Erfahrung mit partizipativen kulturellen Ansätzen
  • Interesse und Bereitschaft zum interdisziplinären Arbeiten
  • Identifikation mit den prinzipiellen Zugängen und dem inhaltlichem Kernkonzept der Kulturhauptstadt Bad Ischl-Salzkammergut 2024
  • Ausgeprägte*r Teamplayer*in mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung
  • Hohe Kommunikationsfähigkeit und soziale Kompetenz
  • Schnelle Auffassungsgabe und lösungsorientiertes Denken
  • Hervorragende Kenntnisse und Vernetzung im kulturellen und zivilgesellschaftlichen Sektor im Salzkammergut
  • Vertrautheit mit kulturpolitischen Diskursen
  • Organisationstalent und hohes Maß an Umsetzungsstärke
  • Sehr gute MS-Office Kenntnisse und Erfahrung mit Datenbankanwendungen & Apple Betriebssystem
  • ein abgeschlossenes Studium, weiterführende Ausbildungen und / oder Nachweis vergleichbarer Kenntnisse von Vorteil
  • Verhandlungssicheres Deutsch und Englisch in Wort und Schrift, weitere Fremdsprachen von Vorteil
  • Erfahrung mit freier Kulturarbeit, Vereinswesen und ehrenamtlicher Tätigkeit von Vorteil

Wir bieten:

  • die Möglichkeit zur Mitarbeit in einem spannenden Kulturprojekt von europäischer Bedeutung
  • verantwortungsvolle, maßgebliche und abwechslungsreiche Tätigkeiten in einem motivierten, dynamischen Team in einem kreativen Umfeld
  • Salty Team-Spirit!
  • eine Anstellung mit Monatsgehalt i. d. H. von 3.000,-€ brutto (14x jährlich) mit Bereitschaft zur Überbezahlung je nach Qualifikation und Erfahrung (befristet bis Ende 2024)

Wir freuen uns auf deine Bewerbung bis zum 9. Mai 2021mit dem Betreff „Bewerbung – Projektleitung Programmteam“ an buero@salzkammergut-2024.at.

Link:
https://www.dieoriginale2024.at/offene-stellen/