art's birthday – Kunstradio

art’s birthday – KunstradioAm 17. Jänner 2008 wird die Kunst 1,000.044 Jahre alt – das Kunstradio und zahlreiche andere Organisationen weltweit, so wie Künstler und Künstlerinnen feiern diesen Anlass wie jedes Jahr mit einem spektakulären und weltweit vernetzten Geburtstagsfest. Das gemeinsame Motto lautet dieses Jahr “Forever Young”. Und wie schon die vergangenen Male überträgt Ö1 auch heuer diese Veranstaltung.Es war der 17. Jänner 1963, an dem sich der französische Fluxus-Künstler Robert Filliou dazu veranlasst sah, diesen Tag zum 1.000.000ten Geburtstag der Kunst zu erklären. Seit diesem Zeitpunkt nehmen Künstler/Innen aus aller Welt jährlich diesen Tag zum Anlass, um ganz im Sinne des Erfinders, die Kunst in bester Tradition hochleben zu lassen. Auch heuer finden sich Menschen rund um den Globus zusammen und feiern vernetzte Geburtstagsparty. Das Programm bietet so ziemlich alles, was ein kunstinteressierter Geist begehrt.
 
Die Feierlichkeiten in diesem Jahr stehen unter dem Motto “Forever Young”. Als Ausdruckform unterliegt die Kunst einer immerwährenden Erneuerung und steht dadurch ständig im aktuellen Kontext der Zeit und derer soziokulturellen Strömungen. Die inhaltliche Vorgabe basiert auf der Idee, wie und in welcher Form die so genannte “Pop-Kultur” einem Wandel unterworfen und wie sich der dazugehörende Sound in den kommenden Jahren entwickeln könnte. Musiker/Innen, Klangkünstler/Innen und Komponisten/Innen beziehen zu dieser Frage Stellung.

Ebenfalls schon mehrere Jahre mit dabei ist die Sendung Kunstradio von Ö1. Der 17. Jänner wird stets zum Anlass genommen, die eigene Tätigkeit auch einem internationalen Publikum zugänglich zu machen. Schon seit der Gründung sind die Verantwortlichen darum bemüht, die Zusammenarbeit mit österreichischen und internationalen Künstlern aus Bildender Kunst, Literatur, Medienkunst, Musik, Performancekunst, Netzkunst, Kunstinstitutionen, Festivals, Museen usw. zu intensivieren. Das übergeordnete Ziel ist es, das Medium Radio in all seinen unterschiedlichen Ausprägungen zu erforschen und es auf diesem Wege selber zum Gegenstand der künstlerischen Reflexion, zum Instrument und Kommunikationsraum zu machen.
 
Das Kunstradio hat zu diesem Zweck auch zahlreiche heimische Künstler/Innen und Gruppen eingeladen, sich mit verschiedensten Darbietungen am art`s birthday zu beteiligen. So werden unter anderem Performances und Musik von Pingping, der Musikarbeiterkapelle, Elvira Fujii & Herbert Weichselbaum, Volkmar Klien, Out of Demand und Markus Mayerhofer mitzuverfolgen sein. Los geht es am 17. Jänner ab 23 Uhr auf Ö1.
Michael Ternai