Outbreakers Lab 2018 (c) Outbreakers Lab

Outbreakers’ Lab 2019 : 25. – 28. August in Szigliget (HU)

Das Outbreakers’ Lab Hungary ist ein Mentoring-Camp für Künstlerinnen und Künstler, die ihre Karriere in der Musikindustrie ausbauen wollen. Das von HOTS (Hungarian Oncoming Tunes, dem ungarischen Musik-Exportbüro) gegründete Projekt richtet sich an Solo-Acts/Bands, die bereits Erfahrung in der Musikszene haben und eine professionelle Beratung bei der weiteren Karriereentwicklung suchen. Das Outbreakers’ Lab 2019 findet vom 25. bis 28. August in Szigliget am Plattensee statt.

Das Projekt wurde von der ungarischen Musik-Exportinitiative HOTS (Hungarian Oncoming Tunes) gegründet und richtet sich an Solokünstler und Gruppen, die bereits Erfahrung in der Musikszene haben und professionelle Beratung suchen, um ihre Aktivitäten zu erweitern und zu verbessern.

Outbreakers’ Lab 2019 Infos & Anmeldung

Das Outbreakers’ Lab 2019 findet vom 25. bis 28. August 2019 in Szigliget am Plattensee statt. Drei Tage lang, werden Künstler mit international renommierten Mentorinnen und Mentoren in Einzelgesprächen, Workshops und Gruppendiskussionen an ihren Zielen arbeiten. Das Mentoring-Programm Outbreakers’ Lab vermittelt professionelles Wissen über die Musikindustrie und zielt darauf ab, das Bewusstsein für die Potentiale von Musikschaffenden zu schärfen. Das beinhaltet psychische Gesundheit und ihre Praktiken, sich gegenseitig zu inspirieren, Ideen auszutauschen und eine internationale Gemeinschaft aufzubauen.

Bewerbungen für das Outbreaker´s Lab 2019 sind über Gigmit bis zum 15. März möglich: Bewerbung via Gigmit

Die Künstler und Künstlerinnen tragen selbst die Verantwortung dafür ihre Reisen nach Budapest oder Szigliget zu organisieren. Der Rest wird von den Organisatoren übernommen (Transfer nach Szigliget, Unterkunft & Verpflegung, alle Arten von Schulungen).

Outbreakers’ Lab wurde entwickelt, um möglichst viele Bereiche innerhalb der Musikindustrie abzudecken. Das Mentoring-Team 2019 wird in Kürze bekannt gegeben. In den vergangenen Jahren waren folgende Mentorinnen und Mentoren zu Gast: Daryl Bamonte (UK, Schubert Music), Rod Jones (UK, Post-Electric Studio), Ville Leppanen (UK, The Animal Farm), Katia Giampaolo (IT, Europavox, Estragon), Andraz Kajzer (SI, MENT) or Julia Scherz (AT, Ink Music), Magda Chołyst (Artist in Bloom / Outbreakers’ Lab, Poland) and Andries van Wieren (3S Music, Netherlands).


Links:
Outbreakers´Lab 
HOTS – Hungarian Oncoming Tune