Klein Records feiert zehnjähriges Jubiläum

Begonnen hat alles damit, dass der Wiener Christian Candid im Jahre 1995 von einer, damals noch unbekannten Band, welche auf der Suche nach einer Veröffentlichungsmöglichkeit war, ein Demotape in die Hand gedrückt bekam.

Mit den Sofa Sufers zum Durchbruch

Die Band: Sofa Surfers. Bereits im Jahr darauf war “Klein Records” gegründet und die erste 12″-Single der Sofa Surfers veröffentlicht, der auch bald ein Longplayer folgen sollte. Nach verstärkten musikalischen Ausflügen in elektronischere Gefilde, die weltweit große Beachtung fanden, orientieren sich die aktuellen Klein-Veröffentlichungen wieder stärker an traditionellen Song-Strukturen.

Obwohl mittlerweile auch einige ausländische Künstler ins Label-Portfolio aufgenommen wurden, liegt der Fokus nach wie vor auf österreichischen Musikschaffenden, wie – neben den bereits erwähnten Sofa Surfers – Bauchklang, I-Wolf, Markus Kienzl, Louie Austen, Trio Exklusiv und vielen anderen, die, ebenso wie das Label “Klein Records” selbst, nicht mehr aus der heimischen Musiklandschaft wegzudenken sind

 

 

Klein Records

http://www.kleinrecords.com/