Logo des Festivals
(c) Udruženje kompozitora Srbije

Call for Scores des serbischen KomponistInnen-Bundes

Der serbische KomponistInnen-Bund bittet darum für die 24. Ausgabe des Festivals INTERNATIONAL REVIEW OF COMPOSERS in Belgrad (im Februar 2017) bis zum 20. Oktober Kompositionen einzuschicken. Gefragt sind Werke für Symphonieorchester, Frauenchor a capella, Ensembles (1 – 9 Instrumente) oder Sologesang.

 Einsendeschluss: 20. Oktober 2016

Einzelne KomponistInnen können bis zu zwei Kompositionen (die in den letzten drei Jahren geschrieben wurden) in mehreren Kategorien einschicken:

Symphonieorchester

„à 3“

Dauer: bis zu 15 Minuten

 Ensemble (1 – 9 Instrumente)

Jede mögliche Kombination der folgenden Instrumente: Flöte, Oboe, Klarinette, Fagott, Horn, Trompete, Posaune, Gitarre, Harfe, Klavier, Schlagzeug (klein), Mezzosopran, Bariton, Violine (bis zu 2x), Viola, Violoncello und Kontrabass

 Frauenchor

Entweder a capella, mit Elektronik oder mit einem Ensemble aus bis zu fünf Instrumenten ad libitum:

Mögliche Instrumente: Flöte, Oboe, Klarinette, Fagott, Horn, Trompete, Posaune, Gitarre, Harfe, Klavier, Schlagzeug (klein), Mezzosopran, Bariton, Violine (bis zu 2x), Viola, Violoncello und Kontrabass

Dauer: bis zu 8 Minuten

Einsendung

Einsendungen sollen die Noten, eine Aufnahme (wenn möglich) und eine kurze Biografie (bis zu 150 Wörtern) beinhalten. Die KomponistInnen der ausgewählten müssen die Stimmen, eine Kurzbiografie, ein Foto und einen Programmtext (bis zu 150 Wörtern) beisteuern. Außerdem muss die Elektronik bei Verwendung realisiert werden.

Die Noten sollten im PDF an tribina_kompozitora@composers.rs geschickt werden. Auch der Postweg ist möglich:

Udruženje kompozitora Srbije

Mišarska 12–14, 11000 Beograd, Serbia

 

Link zur originalen Ausschreibung auf Englisch: composers.rs/en/?p=2449

Link zur originalen Ausschreibung auf Serbisch: composers.rs/?p=5121