Wirtschaft, Recht & Politik

INTERNATIONALE UMFRAGE ZU DEN AUSWIRKUNGEN DER CORONA PANDEMIE AUF JAZZMUSIKER*INNEN

Auf Initiative der DEUTSCHEN JAZZUNION haben sich Vertreter*innen aus mehreren europäischen Ländern zusammengeschlossen, um sich zu den Auswirkungen der COVID-19 Pandemie auszutauschen und Aktivitäten zu initiieren. Um auswertbare Daten zu der Situation von Jazzmusiker*innen in den europäischen Ländern zu erhalten, wurde ein Fragebogen erstellt. Ziel… mehr lesen

Initiative für einen digitalen Kunst- und Kultur-TV-Kanal / Internetplattform für bezahlte künstlerische Auftritte

Angesichts der coronabedingten Schließungen und der Aussichten auf die noch weit in das nächste Jahr hineinreichenden Beschränkungen des Kunst- und Kulturbetriebs sowie der Folgen in den kommenden Jahren und als Ergänzung zum bestehenden Angebot laden die unten stehenden Einrichtungen zur Teilnahme an der Initiative für… mehr lesen

„Da kann man skeptisch sein, ob es nicht […] zu einer größeren Ungleichheit kommen wird“ – PAUL KELLER im mica-Interview

Bild Paul Keller

PAUL KELLER setzt sich für ein offenes Urheberrecht ein. Eine von ihm mitverantwortete Studie trägt den Titel: „Das Beste aus der Urheberrechts-Richtlinie in der Digitalen Binnenmarkt-Strategie machen: Ein Überblick über die Chancen und Risiken der Umsetzung.“ Der Jurist erklärte Markus Deisenberger, wieso die Urheberrechts-Richtlinie nicht… mehr lesen

Kärntner Kulturstiftung erfreut: Steuerliche Abzugsfähigkeit für Kunst- und Kulturzuwendungen bis Ende 2021 verlängert

In einer breiten Allianz der KÄRNTNER KULTURSTIFTUNG KKS, unter anderem mit dem Verband gemeinnütziger Stiftungen, konnte die Verlängerung der steuerlichen Abzugsfähigkeit von Spenden für den Kunst- und Kulturbereich für 2021 erwirkt werden. Für die Zukunft fordert die österreichweit erste allgemeine, gemeinnützige Kulturstiftung noch tiefergehende Zugeständnisse… mehr lesen

Land unterstützt Musikfabrik Niederösterreich mit dreijährigem Fördervertrag

St. Pölten (OTS/NLK) – Die MUSIKFABRIK NÖ hat sich zur Aufgabe gestellt, Menschen und Institutionen, die sich vorrangig mit neuer Musik beschäftigen, zu unterstützten. Auf Initiative von Landeshauptfrau JOHANNA MIKL-LEITNER hat die Niederösterreichische Landesregierung einen Beschluss zur Finanzierung über die Jahre 2021 bis 2023 in… mehr lesen

„Lockdown-Bonus“ für KünstlerInnen: Antragstellung ab Dienstag möglich

Bild Andrea Mayer

Wien (OTS) – Der „Lockdown-Bonus“ für freischaffende KünstlerInnen und Künstler aufgrund des neuerlichen Lockdowns kann ab morgen, dem 17. November 2020, über die Sozialversicherung der Selbständigen (SVS) beantragt werden. Das haben Kunst- und Kulturstaatssekretärin Andrea Mayer und SVS-Obmann Peter Lehner heute Montag bekanntgegeben. Alle bei… mehr lesen