„[…] ein System, das allen etwas bringt“ – WERNER KORN und KLAUS HAIDL (MIT DER STADT REDEN) im mica-Interview

WERNER KORN (ECHORAUM) und KLAUS HAIDL (NEUE MUSIK ST. RUPRECHT) sprachen mit Markus Deisenberger darüber, worum es der Initiative „Mit der Stadt reden“ geht, was bisher geleistet wurde und was sie sich in Zukunft von einem funktionierenden Förderwesen in Wien erhoffen. Aus dem Impuls zur… mehr lesen

WIENER KONZERTHAUS ENDLICH SCHULDENFREI

Wiener Konzerthaus (c) Rupert Steiner

Wien (OTS) – Nach vielen Jahren großer betriebswirtschaftlicher Herausforderungen freut sich Konzerthaus-Intendant Matthias Naske gemeinsam mit Konzerthaus-Präsident Dr. Christian Konrad, Kulturminister Mag. Gernot Blümel sowie der Wiener Kulturstadträtin Mag. Veronica Kaup-Hasler mitteilen zu können, dass der seit der Generalsanierung des WIENER KONZERTHAUSes laufende Kredit in Höhe von… mehr lesen

BKA Musikförderung: Erweiterung der Kompositionsförderung und Änderung der Einreichfristen

Quelle Pixabay

Bisher konnten nur Einzelpersonen Ansuchen auf Unterstützung kompositorischer Vorhaben einbringen. Nach zwei Gesprächsrunden mit BranchenvertreterInnen und unter Teilnahme des ÖKB wird die bestehende Einreichmöglichkeit 2019 im Rahmen eines Pilotprojekts nun auf Ensembles und Veranstalter ausgeweitet. Kompositionsförderung für Ensembles und Veranstalter Gesamtkoordination und administrative Betreuung von… mehr lesen

Tagung „DIGITAL-PARTIZIPATIV-SOZIAL. Musikvermittlung 4.0“

Tagung DIGITAL-PARTIZIPATIV-SOZIAL

4. Tagung der Plattform Musikvermittlung Österreich (PMÖ) in Kooperation mit der Anton Bruckner Privatuniversität (ABPU) und dem Ars Electronica Center (AEC) von 28.2. – 2.3.2019 in Linz. Musikvermittlung ist mittlerweile in allen Kultureinrichtungen als zentrales Kommunikations-Tool zwischen Bühne und Publikum an der Schnittstelle von Kunst… mehr lesen

„Die Fans sind immer auf dem neuesten Stand und verpassen praktisch nichts mehr.““ – STEFAN BAUMSCHLAGER (SENDMATE) im mica-Interview

Stefan Baumschlager (c) sendmate

Was gehört im Musikbusiness zusammen wie Pech und Schwefel? Die Rechnung ist simpel: jemand, der Musik macht, und ein Publikum, das zuhört. Denn nicht zuletzt füllt das Publikum die Plätze eines Livekonzerts und ist an den neuesten Veröffentlichungen interessiert – egal ob diese online gestreamt,… mehr lesen

Interdisziplinäres Symposium MUSIK.THEATER Die Oper als Aufführung

Foto (c) (Die Zauberflöte, Inszenierung: Achim Freyer, Salzburger Festspiele 1997): Monika Rittershaus

PROGRAMM Einleitung: Pia Janke, Till Gerrit Waidelich Michele Calella: Musikalisches Werk oder theatralisches Palimpsest? Überlegungen zur Rolle der Partitur im Musiktheater Gespräch mit Bernd Roger Bienert und Till Gerrit Waidelich: Mozart oder Jelinek: Oper als gutbürgerliches Missverständnis Gespräch: Die Oper als szenische Herausforderung Mit Walter… mehr lesen

Keine Zeit, kein Geld, fehlendes Interesse – Tagung „Publikumsentwicklung in der Neuen Musik“, Teil 2

Tugba Ucar "Light on the Path" (c) Susanne Reiterer

Tugba Ucar "Light on the Path" (c) Susanne Reiterer

Was ist Neue Musik? Wie lautet die richtige Bezeichnung – Neue, zeitgenössische oder moderne Musik? Und wie wird Publikum für diese Kunstform generiert beziehungsweise wer ist und soll überhaupt das Publikum dieser Sparte sein? Zu allen diesen schwierigen Fragen sollten am Mittwoch, dem 26. September… mehr lesen