Wirtschaft, Recht & Politik

THE NEW AUSTRIAN SOUND OF MUSIC 2016 – 2017

Die Einreichungsfrist für das Musikaktionsprogramm THE NEW AUSTRIAN SOUND OF MUSIC (NASOM) hat begonnen. Das BMEIA (Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres) startet die Ausschreibung des Nachwuchsprogramms für den Zeitraum 2016 bis 2017. Ensembles, Bands und MusikerInnen sind eingeladen, sich für das Musikaktionsprogramm bis zum… mehr lesen

Das RSO WIEN bleibt im RADIOKULTURHAUS, aber was wird aus Ö1 und seiner Musikabteilung?

In der Pressekonferenz am 11. Februar 2015, bei der CHRISTOPH BECHER als neuer Intendant des RSO WIEN präsentiert wurde, erklärte ORF-Chef ALEXANDER WRABETZ auf Anfrage, dass das FUNKHAUS in der Argentinierstraße als RADIOKULTURHAUS und als Standort des RADIO-SYMPHONIEORCHESTERS WIEN erhalten bleibe. Des Weiteren merkte er… mehr lesen

viel neu, alles besser?

Die österreichische Gesellschaft für Kulturpolitik lädt am 6. März zu einer  Podiumsdiskussion zum Thema “Über Novellen und die Realität in der Kunst- und Kulturpolitik”.Begrüßung: Elisabeth Hakel, designierte Präsidentin der Österreichischen Gesellschaft für KulturpolitikJosef Ostermayer, Bundesminister für Kunst, Kultur, Verfassung und Medien im Gespräch mit Chris… mehr lesen

Up in the Air: Über die Wichtigkeit der Radiopräsenz für österreichische Musik

Wie viel man in Österreich mit Radio-Ariplay verdienen kann und wie wahrscheinlich es für heimische Bands und MusikerInnen ist, dort überhaupt gespielt zu werden. Der Blick in Richtung Mutterland des Pop beweist: Radio Airplay ist immer noch eine der wichtigsten Säulen, um mit Musik kommerziellen… mehr lesen