Land Salzburg: Online-Umfrage zur Digitalisierung in Kunst und Kultur

Bild Digitalisierung

Bild (c) pixabay

Unterstützt von Landesstatistik, Kulturverwaltung und Dachverband Salzburger Kulturstätten führt der Landeskulturbeirat heuer erstmals eine Umfrage unter den Künstlerinnen und Künstlern sowie Kulturorganisationen im gesamten Bundesland durch: Was bedeutet Digitalisierung für die Kultur-Aktiven in Stadt und Land Salzburg? Was ist dabei besonders wichtig? Was läuft bereits …

Music Talk Sneak Listening

Bild Music Talk

Music Talk (c) Eva Pührer

Musik zu machen ist eine schöne Sache, daraus etwas mehr zu machen kann jedoch schon etwas komplizierter sein. Das Rockhouse lädt daher zusammen mit der Salzburger Servicstelle des music information center austria und in Anlehnung an den legendären “Musiker:innen-Stammtisch” am 28. Feber zum Music Talk …

PANEL DISCUSSION: Critical Reflections on Research of Arts, Health and Wellbeing

(c) Pixabay

(c) Pixabay

Am 26. Jänner findet im Atelier im KunstQuartier in Salzburg ab 18 Uhr eine Panel Diskussion zum Thema „Critical Reflections on Research of Arts, Health and Wellbeing“ statt. Die Diskussion ist auch online mitzuverfolgen. Keynote speech: Stephen Clift (Canterbury Christ University, UK) / Katarzyna Grebosz-Haring …

Sind deine Songs Spotify-tauglich?

Bild Mobile Kopfhörer

Bild (c) pixabay

Streaming-taugliche Musik? Gibt es so etwas überhaupt? Und wenn ja, welche Kriterien muss sie erfüllen? Markus Deisenberger hat sich unter Musiker:innen und Produzent:innen umgehört. Parov Stelar (c) Jan Kohlrusch „Musik eigens für Spotify produzieren? Dann müsste ich aufhören…”, winkt Parov Stelar ab. Der “King of …

30 innovative Kunst- und Kulturprojekte für Wien: Neue SHIFT-Saison startet im Frühjahr

Logo SHIFT

Logo SHIFT

Stadt Wien fördert in der bereits 5. Edition des Förderprogramms 30 Projekte mit insgesamt 1,33 Mio. Euro. Wien (OTS) – Ein vielseitiges Erfolgsprojekt geht in die fünfte Runde: 2014 wurde das Förderprogramm SHIFT ins Leben gerufen, um innovative, temporäre Kulturprojekte, die dezentral, partizipativ und spartenübergreifend …

MUSIK&MEDIZIN – Adaptive und maladaptive Neuroplastizität: Wirkung des Musizierens auf unser Gehirn

(c) Pixabay

(c) Pixabay

Musizieren ist einer der stärksten Reize für Neuroplastizität. Was ist Neuroplastizität, wie verändert Musizieren sowohl die Struktur als auch die Funktion unseres Gehirns, kann man Expertise auch sichtbar machen und warum Musizieren an die Leistungsgrenze unseres Gehirns geht sind Fragen, die am 12. Jänner im …

DAS JAHR 2022 IM RÜCKBLICK

Jelena Popržan Quartett, Kick Jazz 2022 (c) Werner Mueller

Jelena Popržan Quartett, Kick Jazz 2022 (c) Werner Mueller

Einen Rückblick auf das Jahr 2022 verfassen? Zugegeben, das ist kein leichtes Unterfangen, startete das neue Jahr doch mitten in der Pandemie zu Lockdown-Zeiten. Kurz darauf begann das Unfassbare, ein Krieg in Europa! Haben erst Einschränkungen durch die Corona-Pandemie die Kunst- und Kulturszene nachhaltig verändert, …

Zwischen Reichweite und Kulturauftrag – Der Medienwissenschaftler MICHAEL HALLER im mica-Interview

Bild Radio

Bild (c) pixabay

Der ORF ist zum medialen Dauerthema geworden. Zu viel politischer Einfluss und Schlecht- bzw. Nichterfüllung des Kulturauftrags lauten die Vorwürfe. Aber was bedeutet es eigentlich genau, im „Auftrag der Öffentlichkeit“ zu handeln? Der deutsche Medienwissenschaftler MICHAEL HALLER erklärt im Gespräch mit Markus Deisenberger, was den …

“Wer gibt den Ton an? Wien und seine Musiker:innen. Förderungen – Vereinbarkeit – Role Models“

Bild (c) Pixabay

Bild (c) Pixabay

Wien (OTS) – Der Gender Pay Gap im Kunstbereich ist katastrophal. Es gibt deutliche genderspezifische Unterschiede im Bereich der Förderungen in der Musikbranche. Obwohl 50% der Studierenden an den Musikunis Frauen sind, verschwinden Frauen ab Mitte 30 größtenteils aus der Musiklandschaft Wiens: sie erhalten deutlich …

Lehren aus der Pandemie: Kulturfinanzierung muss nachhaltiger werden

Bild Münzen

Bild (c) pixabay

Die Musikräte aus Deutschland, Österreich und der Schweiz fordern Resilienz des Kulturbetriebs und strukturelle Verbesserung von Rahmenbedingungen. Wien (OTS) – Die Spitzen der Musikräte von Deutschland, Österreich und der Schweiz trafen sich kürzlich zu ihrem jährlichen Austausch, dieses Mal in der Schweizer Bundeshauptstadt Bern. Ein …