Wirtschaft, Recht & Politik

„Music Research Lab”: Gamesound und Musikbusiness am Ars Electronica Festival 2019

Wie gut kennst du dich im Musikbusiness aus? mica – music austria als professioneller Partner für Musikschaffende in Österreich übernimmt an zwei Tagen des MUSIC RESEARCH LAB (07. – 08.09.2019) das Rahmenprogramm. An diesen Tagen steht alles unter dem Zeichen GAMESOUND und MUSIKBUSINESS. Das MUSIC RESERCH LAB… mehr lesen

„Vinyl, Nadeln, Physik, akustische Wellen, alles ganz elegant.” – MASHA DABELKA (TURNTABLISTA) IM MICA- INTERVIEW

MASHA DABELKA ist Produzentin, DJ, Veranstalterin und Gründerin der ersten DJ-Schule in Wien. „TURNTABLISTA“  ist hauptsächlich an Frauen gerichtet und setzt sich zum Ziel, ein weibliches Rollenbild für angehende Musikerinnen zu schaffen. Am 20. Juni findet der erste Workshop im Zuge von „Dance of Urgency“… mehr lesen

„Es gibt sehr viele paradoxe Situationen” – ERNST RITSCH (VIENNA MUSIC INSTITUTE) im mica-Interview

Das VIENNA MUSIC INSTITUTE (VMI) ist ein Privatkonservatorium mit Öffentlichkeitsrecht und Hochschullehrgängen für zeitgenössisches Musikschaffen. Dessen organisatorischer und künstlerischer Leiter ERNST RITSCH sprach mit Markus Deisenberger über die Möglichkeiten, die eine unabhängige private Bildungseinrichtung bietet, aber auch über die Probleme, mit denen sie zu kämpfen… mehr lesen

„Es war immer wichtig, eine gemütliche Atmosphäre zu schaffen“ – VALENTIN GEISEDER (Festival ROCK IM DORF) im mica-Interview

Ein Musikfestival zu veranstalten ist eine Herkulesaufgabe. Im besten Fall bekommen die Besucherinnen und Besucher nicht mit, wie viel wirklich dahinter steckt. Benji Agostini hat sich mit VALENTIN GEISEDER getroffen, der seit 2013 das Festival ROCK IM DORF in Oberösterreich mitveranstaltet, um einen Einblick in… mehr lesen

25 Jahre mica: Popland im Retromodus. Eine Festrede von Markus Binder

25 Jahre mica. Die Gründung von MICA – MUSIC AUSTRIA als professioneller Partner österreichischer Musikschaffender jährt sich dieses Jahr zum 25. Mal. 1994 auf Initiative der Republik Österreich gegründet, macht das Musikinformationszentrum nun ein Vierteljahrhundert auf aktuelle Musik aus Österreich aufmerksam und unterstützt Musikschaffende in… mehr lesen

„Ich bin sehr froh, dass ich hinter den Kulissen bin“ – BERNHARD KAUFMANN (Karmarama) im mica-Interview

Begonnen hat BERNHARD KAUFMANN als Trompeter in der Band GUADALAJARA. Längst ist er hinter die Kulissen des Musikbusiness gewechselt und ist als Manager, Booker und Labelbetreiber von KARMARAMA tätig. Im Gespräch mit Jürgen Plank erzählte der ursprünglich aus der Steiermark stammende KAUFMANN, welche Fehler er… mehr lesen

„[J]ede Band [ist] ein eigener kleiner Kosmos“ – MATCHES MUSIC (DAVID BUDER und JAKOB BOUCHAL) im mica-Interview

Manchmal nehmen sie die Rolle eines Mentors ein, manchmal die eines Freundes: Mit „Matches Music“ betreiben DAVID BUDER und JAKOB BOUCHAL seit 2018 ihre eigene Agentur. Neben den klar abgesteckten geschäftlichen Bedingungen kommt es den beiden bei „Matches Music“ immer darauf an, was zu dem… mehr lesen

„Der Teufel steckt im Detail“ – Wolfgang Renzl im mica-Interview

Rechtsanwalt Wolfgang Renzl hat die Musterverträge von MICA – MUSIC AUSTRIA grundlegend überarbeitet. Im Interview mit Markus Deisenberger erzählte er, wie man das Zuviel an Rechten einfängt, warum man sich das Geschwurbel sparen soll und wie man eine möglichst kooperative Zusammenarbeit zwischen Urheberinnen und Urhebern… mehr lesen

„Wir sehen uns als Kulturbereicherer, der frischen Wind in die Stadt bringen möchte.”– NICOLAS FRICK (FYI AGENCY) im mica-Interview

NICOLAS FRICK betreibt mit viel Elan die „FYI Agency“. FYI steht bekanntermaßen für „for your information“ und bietet Bookings an. Ganz nach dem Motto „Sharing is caring“ ist das junge Unternehmen Kooperationen mit Gleichgesinnten nicht abgeneigt. NICOLAS FRICK sprach mit Ruth Ranacher über die lokale… mehr lesen