Werner Zangerle erhält Jahresstipendium für Musik

(LK) Werner Zangerle ist freischaffender Saxofonist und Komponist. Der 43-jährige gebürtige Salzburger erhält das Jahresstipendium 2022 des Landes für Musik. „Mit dieser Förderung wollen wir heimische Künstlerinnen und Künstler in ihrer Arbeit unterstützen. Je 10.000 Euro sind in sieben unterschiedlichen Kategorien ausgeschrieben“, sagt Landeshauptmann-Stellvertreter Heinrich Schellhorn.

„Ich gratuliere Werner Zangerle herzlich zum Erhalt des Jahresstipendiums Musik. Durch die Förderung des Landes hat er nun ein Jahr mehr Freiraum um sich intensiv mit dem eingereichten Projekt und seiner musikalischen Arbeit auseinanderzusetzen“, so Landeshauptmann-Stellvertreter Heinrich Schellhorn.

Eigener Stil und Spielfreude

Eine Jury um Marco Döttlinger (Universität Mozarteum), Klaus Kircher (Musiker) und Sabine Reiter (Geschäftsführende Direktorin „mica – music austria“) hat sich für Werner Zangerle entschieden. Seine Einreichung hat sie überzeugt: „Er verbindet unterschiedliche Stile und lotet neue Verbindungen aus, ohne sich von Genregrenzen einengen zu lassen. Dabei nimmt er auf aktuelle Entwicklungen Bezug, ohne Scheu vor Reibungen, mit Spielfreude, Humor, aber auch Kritik“, hält die Jury fest.

Zangerle: „Auszeichnung eine Ehre.“

Der Ausgezeichnete zum Stipendium: „Ich fühle mich sehr geehrt, diese Auszeichnung des Landes zu erhalten. Sie ermöglicht mir, ein Jahr mit noch größerem Fokus an meiner Musik und meinen Kompositionen zu arbeiten. Und diese dann mit meinen großartigen Kolleginnen und Kollegen auf die Bühne zu bringen“, sagt Werner Zangerle.

Musiker und Komponist

Werner Zangerle wurde 1979 in Salzburg geboren und ist in der Landeshauptstadt und Obertrum aufgewachsen. Nach seinem Studium in Linz, er hat es 2007 abgeschlossen, zog er 2009 nach Wien. Seit mehr als 20 Jahren ist er als Solist aber auch als Ensemblemitglied tätig. Stilistisch spannt Zangerle einen weiten Bogen: Vom Contemporary Jazz über frei improvisierte und Neue Musik oder Performance fühlt er sich zwischen den Stühlen sehr wohl. Als Komponist hat er sich durch die Zusammenarbeit mit Schriftstellern, wie etwa Felix Mitterer, einen Namen gemacht. (msc/ap)

++++

Links:
Werner Zangerle
Werner Zangerle (mica-Datenbank)