„Wir wollen existenziell berühren.“ – ANDREAS SCHETT (FRANUI) im mica-Interview

Franui (c) Julia Stix

Die FRANUI MUSICBANDA geht bald in ihr 28. Jahr und wird mittlerweile mit Aufführungen in großen Opernhäusern und auf namhaften Festivals geadelt. Ihr Mastermind ANDREAS SCHETT steht mit einer unvorstellbaren Fülle an Geschichten parat, die endlos Stoff für neue Musik zu liefern scheinen. Im Gespräch… mehr lesen

STATEMENTS ZUR CORONA-KRISE – WIE GEHT ES DER HEIMISCHEN MUSIKSZENE? (TEIL 3)

Seit 16.März dürfen aufgrund der Corona-Krise in Österreich keine Veranstaltungen mehr stattfinden. Die heimische Kulturszene befindet sich im Ausnahmezustand. mica – music austria hat nachgefragt, wie Musiker*innen und Veranstalter*innen, Agenturen, Labelbetreiber*innen und Kurator*innen mit der derzeitigen Situation umgehen.   peter paul kainrath, intendant KLANGFORUM WIEN Peter… mehr lesen

Offener Brief von GOLNAR SHAHYAR an die Musik- und Kulturjournalist*innen des Landes

Kick Jazz 2018: Golnar & Mahan (c) Mueller

Kick Jazz 2018: Golnar & Mahan (c) Mueller

Die Sängerin, Musikerin und Komponistin GOLNAR SHAHYAR will mit ihrem offenen Brief auf die mediale Nichtbeachtung von Musikschaffenden mit migrantischem Hintergrund in Österreich aufmerksam machen. Mein Name ist Golnar Shahyar. Ich arbeite als Sängerin, Musikerin und Komponistin in Wien. Im April 2020 hatte ich die… mehr lesen

„Ich bin mit dieser produktion sehr glücklich“ – ROLAND NEUWIRTH im mica-Interview

Bild radio.string.quartet & Roland Neuwirth

radio.string.quartet & Roland Neuwirth (c) Michael Zottl

Jahrzehntelang hat ROLAND NEUWIRTH mit seinen EXTREMSCHRAMMELN die österreichische Musikszene mitgeprägt. Demnächst veröffentlicht er ein gemeinsam mit dem RADIO.STRING.QUARTET aufgenommenes Album. Im Interview mit Jürgen Plank erzählt ROLAND NEUWIRTH über das Ende der EXTREMSCHRAMMELN, wie es zu seinem Comeback gekommen ist und warum im Dialekt… mehr lesen

STATEMENTS ZUR CORONA-KRISE – WIE GEHT ES DER HEIMISCHEN MUSIKSZENE? (TEIL 2)

Seit 16.März dürfen aufgrund der Corona-Krise in Österreich keine Veranstaltungen mehr stattfinden. Die heimische Kulturszene befindet sich im Ausnahmezustand. mica – music austria hat nachgefragt, wie Musiker*innen und Veranstalter*innen, Agenturen, Labelbetreiber*innen und Kurator*innen mit der derzeitigen Situation umgehen.   Katharina Klement (Musikerin, Komponistin) Katharina Klement ©… mehr lesen

„Wir probieren einfach alles aus […]“ – GIDON OECHSNER und DANIEL SCHOBER (DIE GEWÜRZTRAMINER) im mica-Interview

Bild Die Gewürztraminer

Die Gewürztraminer c Dominik Essletzbichler

Die Wiener Truppe GEWÜRZTRAMINER lebt die musikalische Freiheit, sie spielt Musik, die sich in keiner Weise in eine Kategorie hineinzwängen lässt, und spannt den Bogen von der Unterhaltung hin zum Anspruch auf wirklich mitreißende Art und Weise. Das im April erscheinende vierte Album der Band… mehr lesen

Aufrufe und Initiativen zur Unterstützung der heimischen Musikszene

Bild (c) pixabay.com

Die aktuellen und unbestritten notwendigen Maßnahmen der Bundesregierung zur Eindämmung des Coronavirus treffen die heimischen Musikschaffenden – aber natürlich nicht nur diese – extrem hart. Keine Konzerte bedeuten keine Honorare, bereits getätigte Investitionen kann man nach heutigem Stand abschreiben. Es ist ernst. Und daran wird… mehr lesen

Austrian Film Music Day 2020

Der ÖSTERREICHISCHER KOMPONISTENBUND (ÖKB) und die MDW – UNIVERSITÄT FÜR MUSIK UND DARSTELLENDE KUNST WIEN laden am 4. April einmal mehr zum AUSTRIAN FILM MUSIC DAY – Fachtag und Vernetzungsplattform der heimischen Film- & Medienmusikbranche. Die Veranstaltung richtet sich an alle Film- & Medienmusikschaffenden –… mehr lesen