Weltmusik

Wien dreht auf! Mit dem „Kultursommer 2020“ wird die Stadt zur Bühne

Wien (OTS) – Wien ohne Konzerte, ohne Theater, ohne Lesungen, Kabarett, Performance und Tanz – was noch vor wenigen Monaten undenkbar schien, das hat die Corona-Pandemie der Stadt aufgenötigt. Während in vielen Bereichen des täglichen Lebens zweieinhalb Monate nach dem Lockdown, wieder halbwegs Normalität eingekehrt… mehr lesen

Corona Notizen #1: Alicia Edelweiss

Bild (c) Alicia Edelweiss

Covid-19 lässt den Festivalsommer 2020 versiegen. Der Großteil der Clubs und Konzerträume hat trotz voranschreitenden Lockerungen geschlossen. Konzerte sind derzeit vorwiegend – wenn überhaupt – im digitalen Raum zu finden. Neben den großen Pop- und Jazz-Festivals, wurden zahlreiche internationale Touren und Gigs abgesagt, Release-Termine verschoben…. mehr lesen

14. SCHRAMMEL.KLANG.FESTIVAL 2020: „Schrammel.Klangerl“

Bild Duo Rittmannsberger-Soyka

Das Festivaljahr 2020 stellt alle Kulturveranstalter vor besondere Herausforderungen. Dennoch möchte das SCHRAMMEL.KLANG.FESTIVAL seinen Gästen auch heuer einen Besuch in der idyllischen Schrammel­stadt Litschau am Herrensee ermöglichen. Daher hat Festivalleiter ZENO STANEK die Veranstaltung von Grund auf neu geplant und präsentiert statt des üblichen dreitägigen… mehr lesen

Kultur ist systemrelevant – Rettungsschirm für Kreative und Künstler_innen#

Eine Online-Petition für einen Rettungsschirm für Kreative und Künstle*innen auf Initiative von Thomas Drozda, Martin Grubinger, Adele Neuhauser, Lukas Resetarits, Erwin Steinhauer u.a. Die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf Kunst, Kultur, Event- und Kreativwirtschaft sind dramatisch. Unsere Branchen wurden als erste zugesperrt und werden auch zu… mehr lesen

„[…] es ist das erste Album, bei dem jede musikalische Idee wirklich von Anfang an für unser Quartett gedacht war“ – DONAUWELLENREITER im mica-Interview

Bild Donauwellenreiter

Vier Jahre sind seit dem Erscheinen des letzten regulären Albums der DONAUWELLENREITER vergangen. Mit „Delta“ (Aestate Records) meldet sich das vierköpfige Ensemble nun in eindrucksvoller Form zurück. Die vielen Konzerte in halb Europa und die viel miteinander verbrachte Zeit haben MARIA CRAFFONARA (Violine, Gesang), THOM… mehr lesen

Stiftungen helfen Künstler*innen

Künstlerinnen und Künstler sind von der aktuellen Krise außerordentlich stark betroffen, da sämtliche Theater, Museen und Veranstaltungslokale geschlossen sind. Damit entfallen Verdienstmöglichkeiten, was für manche existenzbedrohend sein kann. Das haben auch staatliche Stellen erkannt und den Corona-Härtefallfonds ins Leben gerufen, der neben dem Künstler-Sozialversicherungsfonds entsprechende… mehr lesen