ÖSTERREICHISCHE ACTS FÜR ESNS 2022 ANGEKÜNDIGT!

EUROSONIC NOORDERLAG (ESNS) wird auch im kommenden Jahr wieder das erste offizielle Treffen der Musikindustrie sein. Das niederländische Festival, das vom 19. bis 22. Januar in Groningen stattfindet, präsentiert die vielversprechendsten Nachwuchskünstler Europas und versammelt die wichtigsten Akteure der Musikindustrie. Österreich ist jedes Jahr mit einer starken Auswahl an Nachwuchskünstlern gut vertreten. Wer ist diesmal mit an Bord? Werfen wir einen Blick auf die bestätigten Künstler für das ESNS 2022 (bis jetzt)!

ÖSTERREICHISCHE ACTS BEI ESNS 2022

FLORENCE ARMAN

Florence Arman ist eine etablierte Singer/Songwriterin, die nun ihre Karriere als Solokünstlerin startet. Sie ist keine Unbekannte in der internationalen Popszene und hat bereits mit Künstlern wie Rhys Lewis, The Kooks, Barns Courtney, G-Flip, Crystal Fighters, filous, Harry Hudson, Cro und Lena Meyer-Landrut (um nur einige zu nennen) zusammengearbeitet. Jetzt widmet sie sich ihrem eigenen intimen, aber witzigen und unbeschwerten Künstlerprojekt. Die junge Britin lebt in Österreich und entwickelte ihre kreative Stimme mit Hilfe ihres Bruders (Sebastian Arman) und des international erfolgreichen Produzenten filous. Bei der Erstellung ihrer 7-Track-Debüt-EP lässt sich Florence nicht nur von ihrem Herzen leiten, sondern auch von ihren kreativen Entscheidungen. Sie schreibt alle ihre Songs selbst und arbeitet mit einem engen Team von Produzenten zusammen, um sie fertigzustellen. Je mehr von dieser umfangreichen Sammlung über ihre Erfahrungen enthüllt wird, desto mehr fühlt es sich an, als sei Florence eine lang vermisste Freundin und nicht ein aufstrebender Popstar.

Florence Arman (Instagram)


sofie

Sofie ist eine in Wien lebende Musikerin und Künstlerin, Gründungsmitglied von Boiler Room und Resident DJ bei NTS Radio. Sie arbeitete vier Jahre lang bei Stones Throw und kuratierte Sofie’s SOS Tape für das Label. Ihr Debüt als Songwriterin, Performerin und Produzentin war Cult Survivor, das 2020 auf Stones Throw erschien.

Sofie (Instagram)


TAKESHI’S CASHEW

Takeshi’s Cashew sind eine neu gegründete Psych-Funk-Gruppe, die die Grenzen von Clubkultur, Weltmusik und 70er-Jahre-Psychedelia auslotet. Aus unterschiedlichen musikalischen Richtungen kommend, kreieren sie eine bunte Verschmelzung ihrer jeweiligen Genres, eingebettet in einen clubähnlichen Beat-Rahmen und erheben ihre oft komplexen Arrangements zu einem schönen & tanzbaren Potpourri.

Im Sommer 2020 haben Takeshi’s Cashew ihr Debütalbum “Humans In A Pool” in ihrem winzigen Diy-Studio in Wien aufgenommen. Die selbstproduzierte Platte nimmt einen mit auf eine Reise in kosmischen Krautrock, Cumbia, Afrobeat & Disco, die nur noch von einem ihrer Live-Auftritte übertroffen werden kann.

Takeshi’s Cashew (Facebook)


friedberg

Friedberg ist eine vierköpfige Frauenband aus London, in deren Mittelpunkt die Sängerin, Gitarristin und Meisterin der Kuhglocken Anna Friedberg steht. Ihre Musik wird oft als eine Mischung aus Post-Punk und Alt-Rock beschrieben, die mit einer verführerischen Pop-Sensibilität übergossen wird – etwas, das sofort vertraut ist, aber auch so, wie man es noch nie zuvor gehört hat.

Mit ihrer Debütsingle “BOOM”, einem dissonanten Sirenengesang mit ominösem Riff und verführerischem, wohlwollendem Gesang, stürmten sie 2019 erstmals die Szene. Der Folgetrack “Go Wild” brachte ihnen schnell Platzierungen bei FIFA 20, der BBC-Adaption von “Normal People”, Netflix’ “Biohackers” und anderen Shows auf der ganzen Welt ein. Ihre Debüt-EP “YEAH YEAH YEAH YEAH YEAH YEAH YEAH” (veröffentlicht am 19. März) enthält die von der Kritik gefeierten Singles “Pass Me On”, “Lizzy” und “Midi 8″. YEAH YEAH YEAH YEAH YEAH YEAH YEAH YEAH” wurde zu gleichen Teilen in Berlin und London mit Daniel Brandt (Brandt Brauer Frick), Matthias Biermann (Roosevelt) und Matt Allchin (Florence & The Machine, Soak, George Ezra) aufgenommen und ist ein druckvoller, fuzziger Streifzug durch das Innenleben von Anna Friedbergs Kopf.

Mit beeindruckender Radio- und Presseunterstützung in ganz Europa und Festival-Slots auf der Reeperbahn, dem Eurosonic und BBC Introducing haben sich Friedberg bereits einen Ruf als eine der aufregendsten neuen Bands der Gegenwart erarbeitet.

Friedberg


aramboa

ARAMBOA alias Moritz René Scharf ist ein österreichischer, in Wien lebender Musiker, Komponist und Produzent. Mit einem Jazz-Hintergrund ist er bekannt für seine experimentellen Electronica/Funk-Tracks und Kollaborationen mit Anna Buchegger (Starmania), Elena Shirin und seine Arbeit mit der international bekannten Moonchild Sanelly (Beyoncé, Damon Albarn Gorillaz, DIPLO, Die Antwoord), die seit 2019 zu ihren weltweit gefeierten Veröffentlichungen auf Transgressive Records beiträgt.

Unter seinem Komponistennamen ARAMBOA wird in diesem Winter weitere Musik veröffentlicht, darunter ein Feature von Nenda, Evita Koné (Schweizer Nachwuchstalent des Montreux Jazz Festivals) und Remixe für den World Tropical Bass Maestro Daniel Haaksman (D), das Projekt BATUK (ZA) des südafrikanischen Electronica-Prinzen Spoek Mathambo, die spanische aufstrebende Modern Gitana Queralt Lahoz (SP), den Schweizer aufstrebenden Afro-Popstar LAKNA (CH) und das jemenitische israelische Talent Magi Hikri (YE-IL).

Aramboa (Facebook)


sharktank

Hip-Hop und Pop waren schon immer freundliche Nachbarn. Mit Sharktank aus Wien sind sie nun endlich glücklich verheiratet. Was als Soloprojekt des Rappers Mile begann, wurde schnell zur Band, als die junge Sängerin Katrin Paucz zu einer Studio-Session von Mile im Studio des renommierten Produzenten Marco Kleebauer (er produzierte bereits mehrere preisgekrönte und chartstürmende Alben von Bands wie Bilderbuch, Oehl und seiner eigenen Band Leyya) kam.

Katrins magischer Vibe und ihre Texte über die sensiblen Schwierigkeiten des Lebens und von Beziehungen treffen auf Marcos positiv-verschrobene Produktion und die bewussten Rap-Lines von Mile. Die Kombination dieser Charaktere macht die Band so besonders. Ganz zu schweigen von den großartigen Melodien zum Mitsingen, Tanzen und sich darin verlieren. Ihr gemeinsames Debüt “Washed Up” wurde sofort nach der Veröffentlichung auf Spotify und verschiedenen Radiosendern gespielt. Im Jahr 2021 veröffentlichten sie ihr erstes vollständiges Album “Get It Done”.

Sharktank (Facebook)


ÜBER ESNS

Musik bewegt, fordert heraus und überwindet Grenzen – nicht nur Landes- und Stadtgrenzen, sondern auch Grenzen zwischen Menschen. Musik hat die Fähigkeit, uns zu verbinden. Die Non-Profit-Organisation ESNS wurde gegründet, um die Verbreitung europäischer Musik auf dem europäischen Kontinent und darüber hinaus anzuregen und zu fördern. Um dieses Ziel zu erreichen, organisiert ESNS ein viertägiges Festival und eine Konferenz in Groningen (Niederlande). Nachdem die Ausgabe 2021 nur online stattfand, freuen sich ESNS und alle Beteiligten darauf, das Live-Gefühl des weltberühmten Festivals wieder aufleben zu lassen.

Das Eurosonic Noorderslag (ESNS) ist ein gemeinnütziges, ausschließlich europäischen Künstlern vorbehaltenes, 100%iges Showcase-Festival und eine Musikkonferenz. Das ESNS ist jedes Jahr ausverkauft und zieht mehr als 4.000 professionelle Delegierte an, darunter 400 internationale Festivals, und präsentiert rund 350 europäische Künstler vor insgesamt über 40.000 Besuchern.

Tagsüber findet im Konferenzzentrum De Oosterpoort eine internationale Musikkonferenz mit 150 Panels, Keynotes, Interviews, Workshops, Dinners, Pitches, Partys, Präsentationen und Meetings zu den neuesten Entwicklungen in der europäischen und internationalen Musik-, Medien-, Produktions- und interaktiven Industrie statt.

Nachts, während der beiden Showcase-Festivals (Eurosonic und Noorderslag), haben musikalische Talente die Möglichkeit, sich einem internationalen Publikum von Musikliebhabern und Fachleuten zu präsentieren. Eurosonic ist das Sprungbrett für europäische Acts und findet von Mittwoch bis Freitag an 40 verschiedenen Orten im Stadtzentrum von Groningen statt. Noorderslag präsentiert die beste niederländische Musik und findet am Samstag im Konzertort De Oosterpoort in Groningen statt.

ESNS hat eine nachgewiesene Erfolgsbilanz, wenn es darum geht, neuen KünstlerInnen in der internationalen Live-Musikszene zum Durchbruch zu verhelfen. Das Showcase-Event hat die internationalen Karrieren von Künstlern wie Shame, Her, Alma, Roosevelt, Aurora, Dua Lipa und vielen anderen ins Rollen gebracht. Dies geschieht nicht nur dadurch, dass diesen Künstlern während des ESNS eine Bühne geboten wird, sondern auch dadurch, dass sie nach der Veranstaltung im Rahmen des Europäischen Talentaustauschprogramms (ETEP) unterstützt werden.

Link:
ESNS