Vorträge “Musik & Medizin” – Change by Design or Change by Disaster?

Datum/Zeit
25.11.22 - 13:00

Veranstaltungsort
Atelier im KunstQuartier
Bergstr. 12a
5020 Salzburg

Kategorien
Global


Details

Nachhaltigkeit ist schon längst kein Nischenthema mehr. In allen Lebensbereichen erleben wir dringend notwendige Umbrüche und Veränderungen hin zu einer ressourcenschonenden, zukunftsfähigen Gesellschaft – von der Mobilitäs– über die Energie- bis hin zur Ernährungswende. Auch Kunst und Kultur leisten einen entscheidenden Beitrag, damit der Wandel gelingt.

In diesem Workshop beschäftigen wir uns mit folgenden Fragen:

– Welche Dimensionen verbergen sich hinter dem Begriff der Nachhaltigkeit?

– Wie passen Nachhaltigkeit und Kultur zusammen?

– Welchen Gestaltungsspielraum habe ich persönlich und Bildungseinrichtungen im Kontext globaler Nachhaltigkeitsziele?

– Welche Akteur*innen sind mit ihren konstruktiven Ansätzen Best Practice Beispiele?

Vera Hefele M.A., Studium Kultur und Wirtschaft an der Universität Manheim (B.A.) sowie Kultur – und Musikmanagement (M.A.) an der HMT München.

Teresa Trunk M.A., Studium BWL an der Ludwig-Maximlians-Universität München sowie Kultur – und Musikmanagement (M.A.) an der HMT München.

Gründung des Projektbüros WHAT IF 2020 durch Teresa Trunk und Vera Hefele.