Thilo Seevers Ensemble

Datum/Zeit
14.06.19 - 20:00

Veranstaltungsort
Radiokulturhaus
Argentinierstraße 30a
1040, Wien

Kategorien
Jazz/Improvisierte Musik


Details

Die Juni-Ausgabe der beliebten Jazz-Konzertreihe widmet sich den drei jungen, kreativen Köpfen des Thilo Seevers Ensembles.

Im Jahr 2012 zog es den 1993 im norddeutschen Bremen geborenen Pianisten Thilo Seevers nach Graz, um an der dortigen Musikuniversität Jazzklavier bei Olaf Polziehn und Jazzkomposition bei Ed Partyka und Michael Abene zu studieren. Parallel dazu machte und macht der junge Tastenmeister im Thilo Seevers Ensemble auf sich aufmerksam, aktuell mit dem kroatischen Bassisten Ivar Roban Križić und dem finnischen Drummer Jonatan Sarikoski besetzt. Im Kontext dieses Einflusses des von Brad Mehldau bis Kontrabassist Avishai Cohen weiterdenkenden Jazzklaviertrios punktet Seevers als geschmackssicherer Komponist, besonders als starker Melodiker. Die bereits erschienenen Alben “Dancings Lights” (2016) und “Storytelling” (2018) enthalten spritzigen Kammer-Jazz, in dem sich Leichtigkeit mit Präzision und Raffinesse paart.

In Zusammenarbeit mit der Ö1 Jazzredaktion.

https://radiokulturhaus.orf.at/artikel/656486