“techNOage – ab Sechs Uhr Clubbing”

Wann

04.04.24 
18:00

Wo

Fluc und Fluc Wanne
Praterstern 5, Wien, Wien, 1020

Veranstaltungstyp

Leider gilt Techno nur als Musik der jungen Nachteulen und wird in seiner Kraft verkannt. “Dark“-gestellt im dunklen, vernebeltem Raum mit flackernden verirrten, schnellen Lichtern und düster gothik-artig gekleideten Menschen deren Gesichter man kaum erkennen kann, stampfend, laut, sexy, anonym, unpolitisch? Manchmal, aber nicht nur…
Mit der Veranstaltungsreihe “techNOage, ab sechs uhr clubbing“ stellen wir diese Schwerkraft auf den Kopf und beruhen auf den Ursprung dieser Musikrichtung. Wie bekannt ist, entsprang auch Techno als Bewegung. Dieser der “people of color“ in den 70er/80er in Detroit. Die Stadt der Arbeiterklasse und der Industrialisierung, die Technikmetropole. So konnten sich die Arbeiter:innen es sich leisten ihre Synth und Drum – Maschines zusammen zu basteln.
Anfang der 90er dann, schwappte durch die “Love Parade“ Techno populär nach Europa. Unter dem Motto “Friede Freude Eierkuchen“ wurde die Wende mit dem Rezept Dr. Mottes Omi gefeiert, so wird gemunkelt…
Der Kapitalismus machte jedoch nicht halt. Techno und Clubbing wurde im Laufe der Zeit zu einem Statussymbol.
Unsere intension ist das verlangsamen der Marginalisierung denn die Spaltung unserer Gesellschaft nimmt Fahrt auf. Mitgefühl und Wohlwollen sind die Keywords unserer Zeit, die wir brauchen um es anders zu machen. Wir alle können daran teilnehmen indem wir uns in neue Räume trauen, uns in die Augen schauen um miteinander in Leichtigkeit zu tanzen.

Info